JUGENDFEUERWEHR!

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
13 Fragen - Erstellt von: Nine94 - Entwickelt am: - 3.280 mal aufgerufen

Wenn ihr euer JFW-Wissen einmal unter Beweis stellen wollt, dann macht dieses Quiz!

  • 1
    Der Schutzpatron der Feuerwehrleute heißt Sankt Florian!
  • 2
    Das jeweilige Bundesland ist Träger der Feuerwehr!
  • 3
    Der Führer einer Taktischen Einheit der Feuerwehr sitzt immer hinten rechts im Feuerwehrauto!
  • 4
    An einem B-Strahlrohr reicht es, wenn immer ein Feuerwehrmann steht!
  • 5
    Jedes Mitglied einer Gruppe ist verpflichtet, den Anweisungen des Gruppenführers zu folgen!
  • 6
    Ein Einsatzleiter kann jeden Bürger dazu verpflichte, der Feuerwehr zu helfen (sofern er dafür geeignet ist!)
  • 7
    Ab einem gewissen Alter müssen Feuerwehrleute zu jährlichen Kontrolluntersuchungen!
  • 8
    Ein Jugendfeuerwehrmann ist berechtigt, im Einsatzfall alle Aufgaben bis zum Verteiler zu erfüllen, sofern er den benötigten Wissensstand hat!
  • 9
    Zu Übungszwecken darf die Sirene betätigt werden und das Feuerwehrfahrzeug darf mit Sondersignalen fahren!
  • 10
    Der Angriffstrupp setzt das Unterflurhydrantenstandrohr!
  • 11
    Rohrankupplung am Verteiler: Rechts, mittig oder links?
  • 12
    Der Maschinist ist meistens auch der Fahrer des Feuerwehrfahrzeugs!
  • 13
    Es gibt die Saugschlauchgrößen A, B und C

Kommentare Seite 0 von 0
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Noch keine Kommentare.

Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.