Modelle und Mechanismen mentaler Prozesse

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
30 Fragen - Erstellt von: Florian - Entwickelt am: - 6.806 mal aufgerufen - User-Bewertung: 4.11 von 5.0 - 9 Stimmen

  • 1
    Was ist nach Baddeley kein Bestandteil des Arbeitsgedächtnisses?
  • 2
    Geometrisch-räumliche Reize können gemäß der Ergebnisse von Santa am schnellsten auf Identität überprüft werden, wenn…
  • 3
    Der Anfangsankereffekt beschreibt, dass…
  • 4
    Das Problem bei einem Cross-Over-Design ist…
  • 5
    Was ist kein geeignetes Mittel zur psychologischen Datengewinnung?
  • 6
    Was ist kein Teil eines Neurons?
  • 7
    Was ist die wesentliche Aufgabe der Natrium-Kalium-Pumpe?
  • 8
    Welche Aussage trifft nicht auf das Alles-oder-Nichts-Prinzip zu?
  • 9
    Was liegt nicht auf dem Weg des visuellen Reizes bis in den Okzipitallappen?
  • 10
    Was ist keine Eigenschaft von Stäbchenrezeptoren?
  • 11
    Auf welcher physiologischen Grundlage basiert das Herrmann-Gitter?
  • 12
    Wohin führt der Wo-Pfad der visuellen Verarbeitung?
  • 13
    Warum ist die Gestaltpsychologie unwissenschaftlich?
  • 14
    Was ist kein Tiefenreiz?
  • 15
    Die Mondtäuschung funktioniert, weil…
  • 16
    Was wird als Reafferenzprinzip bezeichnet?
  • 17
    Die Steuerung von Aufmerksamkeit erfolgt im Regelfall…
  • 18
    Kann die Aufmerksamkeit auch im fovealen Sichtfeld fokussiert werden?
  • 19
    Was dauert nach der Merkmalsintegrationstheorie länger? Und warum? (2 Punkte, oho)
  • 20
    Wann muss eine visuelle Information im Zentrum der Aufmerksamkeit sein?
  • 21
    Welches ist keine subjektiv wahrgenommene Eigenschaft von Tönen?
  • 22
    Wodurch werden die Schallwellen aus der Luft in das flüssige Medium des Innenohrs übertragen?
  • 23
    Was hilft nicht bei der Lokalisation von Tönen?
  • 24
    Ein Ton mit einer Frequenz von 1000Hz ist 20 Dezibel laut. Wie laut wird ein isophoner Ton mit einer Frequenz von 100Hz wahrgenommen?
  • 25
    Die Mel-Skala ist ein subjektives Maß für…
  • 26
    Was versteht man im Kontext der auditiven Aufmerksamkeit unter „Beschatten“?
  • 27
    Welche Reize durchbrechen den durch Beschattung erzeugten frühen Filter?
  • 28
    Welche Theorie besitzt den höchsten Erklärungswert?
  • 29
    Welchem Gedächtnisteil ist das echoische Gedächtnis zuzuordnen?
  • 30
    Was untersucht der kognitive Ansatz der Wahrnehmungspsychologie primär?

Kommentare (0)

autorenew