Logik

star goldstar gold greystar greystar greystar greyFemaleMale
10 Fragen - Erstellt von: Tim vor der Brück - Entwickelt am: - 16.331 mal aufgerufen - User-Bewertung: 1.71 von 5.0 - 17 Stimmen

Logik ist ein Teilgebiet der künstlichen Intelligenz und bildet menschliches Schließen in einer für Computer handhabbaren Form ab. (Anmerkung: Dieser Test verwendet mathematische Sonderzeichen, die evtl. mit älteren Browsern nicht richtig angezeigt werden.)

  • 1
    Angenommen, eine Wissensbasis enthält die Aussagen: A, A⇒B.
    B lässt sich daraus ableiten durch:
  • 2
    Angenommen, die Wissensbasis enthalte die Aussagen: B, A⇒B.
    A lässt sich daraus ableiten durch:
  • 3
    Welche der folgenden Formeln ist nicht logisch äquivalent zu A OR B?
  • 4
    Eine Logik, bei der man Default-Wissen überschreiben darf, nennt man:
  • 5
    In welchem Fall lassen sich aus einer Wissensbasis alle Aussagen ableiten?
  • 6
    Wie kodiert man in Prädikatenlogik die Aussage: Es existieren genau zwei Elemente die eine bestimmte Eigenschaft Prop erfüllen?
  • 7
    Bei einem Kalkül gelte nicht A|-B. A|=B sei dagegen war. In diesem Fall ist das Kalkül:
  • 8
    Welcher der folgenden Begriffe bezeichnet keinen Wissensrepräsentationsformalismus?
  • 9
    Was zeichnet Prädikatenlogik zweiter Stufe aus?
  • 10
    Ob eine Formel in Prädikatenlogik 1. Stufe erfüllbar ist, ist

Kommentare (0)

autorenew