Prüfungsvorbereitung Kaufmann/frau im Einzelhandel

star goldstar goldstar goldstar greystar greyFemaleMale
30 Fragen - Erstellt von: Olli Bick - Entwickelt am: - 189.860 mal aufgerufen - User-Bewertung: 3.11 von 5.0 - 506 Stimmen

Ein kleiner Test für die Abschlussprüfung!

  • 1/30
    Wie kommt ein Kaufvertrag zu Stande?
    Durch zwei übereinstimmende Willenserklärungen
    Wenn ein Kunde die Ware aus dem Regal nimmt
    Wenn ein Mitarbeiter des Einzelhandelsunternehmens einem Kunden Ware in die Hand drückt
    Durch eine an eine bestimmte Person gerichtete Willenserklärung
    Wenn ein fünfjähriges Kind Zigaretten für seine Mutter kaufen geht, jedoch eine Erlaubnis der Eltern bei sich trägt

Kommentare Seite 1 von 1
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben

Neuer Kommentar da? / Seite neu laden

Lothar ( 4.175 )
Abgeschickt vor 431 Tagen
Die richtige Antwort zu der Frage mit der Bombendrohung halte ich für mehr als kühn. Stelle wir uns diese Situation in einem kleinen Supermarkt vor. Eine Verkäuferin / Verkäufer geht los und evakuiert den Laden.
Es versteht sich doch wohl schon aus gründen der Einhaltung der Befugnisse, dass die Leiterin / der Leiter des Marktes als erstes informiert werden muss. Die / der koordiniert dann eine Evakuierung und die Verständigung der Polizei.
Manise ( 97.18 )
Abgeschickt vor 611 Tagen
Das Quiz ist ansich nicht schlecht, nur viiiiel zu einfach. Was in dem Quiz abgefragt wird gehört meines Erachtens nach zum Grundwissen & geht nicht speziell auf einzelne Schwerpunkte der Ausbildung ein. Schade!
Larissa ( 9.245 )
Abgeschickt vor 637 Tagen
Super danke ich möchte mich weiter testen
ng ( 3.201 )
Abgeschickt vor 676 Tagen
Der test ist die reinste zeitverschwaendung!!
unbekannt ( 4.248 )
Abgeschickt vor 724 Tagen
tolle ver[BEEP]e, bin zweimal an der gleichen stelle aus dem Programm geflogen, ohne es zu beenden , so kann man seinen tag auch rum kriegen, besonders vor der Prüfung
Svoboda. ( 8.184 )
Abgeschickt vor 727 Tagen
Mario wer lesen kann ist klar im Vorteil ;)
Frage 29 ist absolut richtig...
Es geht darum was nicht zutrifft & warum sollte marken ware nicht umweltfreundlich verpackt sein ?
Mario ( 3.180 )
Abgeschickt vor 727 Tagen
manche antworten sind echt sinnlos aber der Knaller war bei mir, Frage 29... Antwort mit der Werbung sei falsch - Markenartikel seien nicht umweltfreundlich verpackt (sei die richtige Antwort! !!) also das Programm beinhaltet auf jeden Fall noch einige Fehler ! nur teilweise empfehlenswert !!!
Katharina ( 196.6 )
Abgeschickt vor 727 Tagen
Mija. Es sollten immer 100g oder Kilo Angaben sein. Grundpreis.
15 versteh ich auch nicht so ganz sehe ich so wie du.
Doch es ist ein Kündigungsgrund es steht ja in deinem ausbildungsvertrag. Das deine Pflicht ist zur berufsschule zu gehen. Kommst du öfters Zuspät oder gar nicht. Kann dies zu kündigung kommen.
Mija ( 6.203 )
Abgeschickt vor 727 Tagen
Frage 13 mit den Pfiffleringen kann ich im besten Willen nicht nachvollziehen.

ebensowenig Frage 15 Welches der folgenden Käufe ist ein Kauf auf Probe? Meiner ansicht nach ist die Antwort mit der Lampe eher eine vereinbarte kulante Rücknahme.

Bei Frage 20 mit dem Kündigen wegen der Schule bin ich mir auch nicht sicher, ich meine gehört zu haben, dass in der Ausbildung dies kein Kündigungsgrund ist, da der AzuBi schließlich erst die sitten lernen muss, wie pünktliches erscheinen etc.

Bitte um Aufklärung
Pia ( 0.182 )
Abgeschickt vor 733 Tagen
wenn da nichts steht wie lange warum und überhaupt, dann wird er wohl 100% zahlen, oder kriegt ihr Abzüge wenn Ihr krank seid? :D
Klara ( 2.166 )
Abgeschickt vor 741 Tagen
Sehr geehrter Herr Blick
Ich danke ihnen sehr für ihre große Mühe diesen Test zu erstellen, das ist ihnen echt gut gelungen. Dieser Test hat mir sehr weiter geholfen, wenn sie mal zeit in Anspruch nehmen und noch ein Test entwickeln wurden wäre das echt Super .

Mit freundlichen Grüßen

Klara Michele
pu ( 32.99 )
Abgeschickt vor 742 Tagen
Jop klar aber nach einer angemessen zeit von Krankheitstagen zahlt die krankenkasse
Anni ( 41.30 )
Abgeschickt vor 755 Tagen
Kommt ja drauf an wie lange der Arbeitnehmer krank ist???