Erziehung im Alltag

star goldstar goldstar goldstar greystar greyFemaleMale
10 Fragen - Erstellt von: Lena - Entwickelt am: - 3.433 mal aufgerufen - User-Bewertung: 3 von 5.0 - 6 Stimmen

Hier wirst du herausfinden, ob du in manchen Situationen angemessen und pädagogisch sinnvoll handelst. Viel Spaß!

  • 1
    Dein Kind schreit und tobt im Supermarkt, weil es etwas Bestimmtes haben möchte. Du gibst eine einzige klare Erklärung, warum du es nicht kaufen möchtest und ignorierst dein Kind, bis es sich beruhigt hat. Die ist eine Methode, um so eine Situation beim nächsten Mal zu vermeiden.
  • 2
    Ist es wahr, dass Kinder Ironie bis ca. zum 5/6 Lebensjahr nicht verstehen?
  • 3
    Kinder spielen Rollenspiele, indem sie Verhaltensweisen nachmachen und festigen. Fernsehsendungen haben darauf einen hohen Einfluss.
  • 4
    Kinder sollten immer erst abends Hausaufgaben machen, da sie sich dann ausreichend vom Schulstress erholt haben.
  • 5
    Es reicht, wenn man sich mit seinem Kind einmal in der Woche intensiv beschäftigt (spielen, Unternehmungen) und das Kind sich sonst allein beschäftigt oder fernsieht/PC spielt.
  • 6
    Ein täglich gleiches Einschlafritual (z.B. waschen, vorlesen, beten) erleichtert dem Kind und den Eltern das stressfreie einschlafen.
  • 7
    Ein Kind ab dem Kindergartenalter sollte immer in Entscheidungen einbezogen werden und selbst entscheiden, ob es etwas möchte oder nicht.
  • 8
    Kindern helfen klare, einfache, altersentsprechende und kurze Anweisungen und Erklärungen anstatt langer Diskussionen.
  • 9
    Dein Kind weint, wenn du es in den Kindergarten gebracht hast. Wenn du die Abschiedsszene so kurz wie möglich hältst, wird es sich schnell beruhigen.
  • 10
    Dein Kind möchte unbedingt einen Film sehen, der für ältere Kinder erlaubt ist. Es ist okay, wenn du trotzdem erlaubst den Film zu sehen, damit es mitreden kann.

Kommentare Seite 0 von 0
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Noch keine Kommentare.

Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.