Weihnachtsquiz Teil 2 Berufskolleg Gladbeck

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
10 Fragen - Erstellt von: Berufskolleg Gladbeck - Entwickelt am: - 9.861 mal aufgerufen

Dies ist der 2. Teil des beliebten Weihnachtsquiz des Berufskolleg Gladbeck.

  • 1
    Wie heißt das jüdische Lichterfest?
  • 2
    Welcher Erzengel überbringt Maria die Nachricht, dass sie Gottes Sohn gebären wird?
  • 3
    In welchem Evangelium ist die Weihnachtsgeschichte mit den Hirten nachzulesen?
  • 4
    Warum sind Weihnachtsmänner rot-weiß gekleidet?
    Weil es...
  • 5
    Welche Sekte verbietet ihren Mitgliedern Weihnachten zu feiern?
  • 6
    Jesus wurde ungefähr in welchem Jahr geboren?
  • 7
    Welche Tannenart wird häufig zu Weihnachten geschmückt?
    Welche Tannenart wird häufig zu Weihnachten geschmückt?
  • 8
    Wer verbreitete die Sage vom Christkind?
  • 9
    Was ist die Rorate?
  • 10
    Wann beginnt am Heiligen Abend das Festmahl in Polen?
article
1197633469
Weihnachtsquiz Teil 2 Berufskolleg Gladbeck
Weihnachtsquiz Teil 2 Berufskolleg Gladbeck
Dies ist der 2. Teil des beliebten Weihnachtsquiz des Berufskolleg Gladbeck.
http://www.testedich.de/quiz24/quiz/1197633469/Weihnachtsquiz-Teil-2-Berufskolleg-Gladbeck
http://www.testedich.de/quiz24/picture/pic_1197633469_7.jpg
2007-12-14
07S0
Weihnachten

Kommentare Seite 0 von 0
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Noch keine Kommentare.

Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.