Österreichische Justiz

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
12 Fragen - Erstellt von: Alex Zillinger - Entwickelt am: - 2.042 mal aufgerufen

  • 1
    Es gibt in jedem Bundesland ein Oberlandesgericht.
  • 2
    Der Oberste Gerichtshof besteht aus 15 Senaten.
  • 3
    In Ried im Innkreis gibt es ein Landegericht.
  • 4
    In Österreich gibt es rund 5.000 Richter.
  • 5
    Jeder Staatsanwalt muss auch die Richteramtsprüfung abgelegt haben.
  • 6
    In Zivilsachen entscheiden in erster Instanz immer Einzelrichter.
  • 7
    Nur im Burgenland sind die Gerichtsbezirke mit den politischen Bezirken identisch.
  • 8
    Der Justizminister kann den Richtern Weisungen erteilen.
  • 9
    Die Volksanwaltschaft kann keine Gerichtsurteile überprüfen.
  • 10
    Richter können auch bei schwerwiegenden Verfehlungen nicht abgesetzt werden.
  • 11
    Das ordentliche Rechtsmittel gegen Urteile in Zivilsachen heißt Rekurs.
  • 12
    In Wien, Graz und Linz gibt es eigene Handelsgerichte.

Kommentare Seite 0 von 0
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Noch keine Kommentare.

Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.