Spinnenphobie

star goldstar goldstar goldstar greystar greyFemaleMale
10 Fragen - Erstellt von: Stern - Entwickelt am: - 80.259 mal aufgerufen - User-Bewertung: 2.98 von 5.0 - 93 Stimmen - 4 Personen gefällt es

Okay, du weißt also schon länger, dass du dich vor Spinnen ekelst. Aber hast du wirklich Angst vor den kleinen Krabbeltierchen oder gehören sie einfach nicht zu deinen Lieblingstieren?

  • 1
    Wie lange ekelst du dich schon vor Spinnen?
  • 2
    Was genau findest du so abstoßend an Spinnen?
  • 3
    Wie reagierst du, wenn du eine Spinne, die du loswerden willst, in einem Zimmer deines Hauses entdeckst?
  • 4
    Du liegst gemütlich in der Sonne, als du auf einmal etwas auf deinem nackten Bein krabbeln spürst. Du siehst schlimmstes ahnend hin und es ist tatsächlich eine Spinne...
  • 5
    Könntest du ruhig in deinem Bett schlafen, obwohl sich eine Spinne in deinem Schlafzimmer befindet?
  • 6
    Nehmen wir mal an, es gibt eine Waffe, die man gezielt auf spezielle Lebewesen ansetzen könnte, würdest du alle Spinnen damit ausrotten?
  • 7
    Wenn man alle Spinnen ausrotten würde, gäbe es bald viel mehr Insekten, z. b. Mücken, auf der Welt. Würdest du das in Kauf nehmen?
  • 8
    Hast du auch Angst vor Spinnen, wenn du sie z. B. im Zoo hinter einer Glasscheibe ansehen kannst?
  • 9
    Hat dir schon mal jemand gesagt, dass du total übertrieben auf Spinnen reagierst?
  • 10
    Kannst du dir vorstellen, deine Angst irgendwann zu überwinden und eine Spinne einfach mal in die Hand zu nehmen?

Kommentare (23)

autorenew

IhrSeidAlle💗 (72410)
vor 123 Tagen
Ich hab mir jetzt paar Kommentare durchgelesen und ich kann nicht fassen was ihr aufregt. Klar, diese Phobie ist nicht leicht und ja, ihr werdet es nicht glauben, aber man kann sich therapieren lassen und meistens bringen Therapien auch was. Ihr tut so, als wärt nicht heilbar und alles, aber wenn ihr wirklich euch was gutes tun wollt, dann gibt man sich Muehe und macht von SEINER SEITE AUS eine Therapie, heißt man muss es wollen. Und was hat bitte das Alter damit zutun? Du bist 13? Ich bin geschockt. Wow. Zudem weiss ich nicht was ihr denkt was Therapie ist, denn ihr tut auch alle so, als wenn da nur 1 oder 2 Tage eine Sitzung habt und dann gleich durchstarten muesst(?). Man hat so viel Zeit wie man brauch und in den meisten Faellen ueberwindet man seine Angst so gut wie es geht. Seid nicht alle so verklemmt. Luschen
Marie (58387)
vor 128 Tagen
Ich bin gerade mal 13 und habe schon eine panische Angst vor spinnen ich kann nachts nichtmehr schlafen und bin mit 13 doch zu jung für ein Seminar und alle sagen ich übertreibe 😕
Hermine Granger (31852)
vor 133 Tagen
Ich habe riesige Angst vor Spinnen und wenn ich ehrlich bin du hast gar keine Ahnung davon Angst vor Spinnen zu haben. Alle machen sich wegen meiner Angst lustig und du machst es nicht besser.
Wenn ich mich noch nicht mal traue Bilder von Spinnen anzuschauen wie soll ich da eine Therapie machen und mir Spinnen auf die Hand setzen .Du hast keine Ahnung von so was!!!!!
Anne (61276)
vor 285 Tagen
Ich finde, ob man nun eine Spinnenphobie hat oder nicht: wenn man im Alltag darunter leider (ich habe den Keller nicht mehr betreten), dann kann man relativ leicht eine Therapie machen. Ich habe vor einem Jahr ein Seminar mitgemacht, das mir sehr geholfen hat. An alle Betroffene: traut euch! Mich hat es nur einen Tag gekostet und seitdem gehe ich viel viel entspannter in den Keller :) Es gibt in Deutschland, glaube ich, 3 Anbieter. Hier die Links:

In München: http://www.hellabrunn.de/besuch-planen/individuelle-fuehrungen-und-veranstaltung...

In Berlin: http://bs-phobietherapie.de/

In Hamburg: http://www.spinnen-angst.de/
Ananas (66077)
vor 373 Tagen
Also ich muss schon sagen das du ganz schönen Mist redest! -.- wenn man Panik vor etwas hat, wie ich zum Beispiel, dann kann man sich nicht einfach mal überwinden! Und was bitte hat das mit voreingenommen zu tun!? Und ach ja: wenn jemand Angst vor etwas hat dann IST es leider Gottes nun mal so das die meisten Leute richtig abdrehen und ausrasten. Hilfe... Als ob du ne Ahnung hast. Wenn ich mir so durchlese was du in die Auswertung schreibst dann könnte man glatt denken du brauchst professionelle Hilfe :- ganz ehrlich!
Nebelstern (64611)
vor 424 Tagen
Ich ekel mich nicht sonderlich vor Spinnen.
Also auf die Hand nehmen könnte ich sie eher nicht,vielleicht nur kleine Spinnen.
Aber wenn ich so eine fette Springspinne sehe..
.
Kapriosa (65526)
vor 467 Tagen
Isso, wenn man eine Phobie hat kann man da halt nichts für, nur die Betroffenen wissen wie das ist. Und JA ich habe eine Spinnen-Phobie oder auch Arachnaphobie. Da bringt auch eine Therapie nichts!!
cinn (60849)
vor 510 Tagen
Ja finde ich auch! Das stand nämlich bei mir!!
Love. (91581)
vor 632 Tagen
Sry aber ich finde es unmöglich wenn du in die auswertung“du versuchst nicht mal deine Angst zu bewältigen steht“!Leute,die keine Arachnaphobie haben verstehen es nicht!
Sisi (67470)
vor 641 Tagen
OMFG!!!! Spinne!!!!!! Oh Gott ich sterbe!!! Psychologe hat nix gebracht und ich dreh durch wenn ich eine Spinne sehe... Hab meiner Freundin in Panik schon mal fast die Nase gebroche😕
Onur (42674)
vor 651 Tagen
Wenn man angst hat hat man eben angst und dann muss man nichts überwinden es gibt genug Menschen die damit umgehen können
realanni (03048)
vor 677 Tagen
ok.. spinnen sind nützliche tiere. Hab ich ja kapiert, aber ich hab definitiv NICHT kapiert warum ich meine angst vor ihnen überwinden sollte. Andere leute haben angst im dunkeln oder vor feuer und die rennen doch auch nich jede nacht raus oder machen überall feuer. Ich weiss dass spinnen tiere sind und dass meine angst unbegründet ist da sie ja nichts tun können.. trotzem hab ich meega panik vor den viechern
Jennifer (26862)
vor 681 Tagen
Ich habe angst vor den großen fetten schwarzen Spinnen angst und ein bisschen von der Weberknecht. Zitterspinnen sind voll lustig ausser vor solchen Riesen Zitterspinnen. Mittlere sind ganz ok bzw. Witzig aber ich nehme keine Spinne in die Hand ausser vor ganz kleinen, die sind süß. Die Finde ich sogar auch noch SÜÜÜÜÜß.
gagags (13794)
vor 727 Tagen
100 % spinnenphobie . Ich nehm diese viecher doch nicht auf die hand
Spinnt ihr denn total. Da hat man schon eine phobie und dann soll man
So ein vieh auch noch auf die hand nehmen !!!!
Onur (71797)
vor 810 Tagen
Ich habe HAMMER Grosse angst vor denen umd ich muss meine angst nicht überwinden wenn ich nicht will ausserdem sind sie zwar nützliche Tiere aber sie sind halt ecklig mit ihren langen beinen und seitdem ich den film arachnophobia gesehen habe habe ich noch mehr angst.
Luisa (14012)
vor 928 Tagen
@goldpfote
Ich auch:D:|
xy (14012)
vor 928 Tagen
Ich hab total große Angst vor den Teilen, ich hab auch manchmal Phasen, in denen ich mich nicht mehr traue in den Keller zu gehen. Wenn ich eine Spinne sehe, egal wie groß, fang ich an zu schwitzen und weine fast vor Angst, obwohl ich spinnen, als ich kleiner war, noch mit der Hand rausgetragen habe, da konnte mir der test auch nicht wirklich helfen. Ein Motivationsbeitrag wäre vielleicht besser gewesen:/
Mulan (28775)
vor 979 Tagen
Zu 90% : Bei dir kann man echt nicht von Spinnen-Angst reden. Klar, du ekelst dich wirklich vor diesen Tieren und magst sie nicht besonders, aber glaube mir, bei dir ist die Spinnen-Phobie kaum ausgeprägt. :-D
calvin (75956)
vor 1034 Tagen
dieser test ist sche*** wenn ich angst habe, habe ich angst und wenn ich meine angst nicht überwinden will ist das so.und das sind nützliche tiere aber manche menschen haben einfach angst und ich werde bestimmt keine spinne in die hand nehmen
Goldpfote (53045)
vor 1069 Tagen
Ich weiß, dass Spinnen nützliche Tiere sind, aber ich muss mich selbst überwinden BILDER oder PLASTIKSPINNEN anzufassen...^^