Der Lucie-Muhr-Fan-Test

star goldstar goldstar goldstar goldstar gold greyFemaleMale
10 Fragen - Erstellt von: Alissa Schuff - Entwickelt am: - 6.218 mal aufgerufen - User-Bewertung: 4.63 von 5.0 - 8 Stimmen

Du wirst hier einen Fantest über Lucie Muhr, die tolle Schauspielerin aus "Wege zum Glück" machen. Viel Spaß!

  • 1
    Wann wurde sie geboren?
    15.6.1993
    31.2.1974
    20.1.1978
    1.2.1987
  • 2
    Und wo?
    München
    Ludwigshöhe
    Berlin
    Frankfurt
    Karlsruhe
  • 3
    Welche Musikgruppe/-künstler mag sie?
    Beastie Boys
    Backstreet Boys
    Gary Glitter
  • 4
    Welche Tiere mag sie?
    Vogelspinnen
    Rotkehlchen
    Katzen
    Löwenkopfäffchen
  • 5
    Welche Rolle spielte sie in "Wege zum Glück"?
    Silke Mertens
    Patrizia Gravenberg
    Nina Bergmann
    Isa Jank
  • 6
    Mit wem hatte sie eine Affäre und später eine Beziehung (in der Serie)?
    Niko Becker
    Stefan Krill
    Werner Gravenberg
  • 7
    Welche Kleidung bevorzugt sie?
    haupsache bequem
    hauptsache teuer
    hauptsache auffällig
    hauptsache modern
  • 8
    Wo wohnt sie momentan?
    Berlin
    München
    Prag
    Rom
  • 9
    Von was träumt sie unter anderem?
    Extremshopping in Tokio
    Töpferei in Südafrika
    drei Monate durch Asien
  • 10
    Ihr Leitspruch?
    Sein oder nicht sein...
    Et kommt, wie et kommen muss
    Einmal scheitern, wieder scheitern, besser scheitern
    Auf schlimmer und ewig

Kommentare Seite 0 von 0
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Noch keine Kommentare.

Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.