Warcraft 3-Quiz

star goldstar goldstar goldstar gold greystar greyFemaleMale
10 Fragen - Erstellt von: wc3FreakGoTesT - Entwickelt am: - 7.596 mal aufgerufen - User-Bewertung: 3.51 von 5.0 - 85 Stimmen

"Das ganze Leben ist ein Quiz..." So sang schon Hape Kerkeling. Und genauso ist auch Warcraft 3 ein Quiz. Für Profis und solche die es werden wollen ein paar knifflige und weniger knifflige Fragen.

  • 1
    Welcher ist der beliebteste Held der Untoten?
  • 2
    Auf der Map Gnollwood ist in der Mitte etwas Besonderes, was?
  • 3
    Wie heißt die erste Einheit der Menschen (außer der Worker)?
  • 4
    Welche Einheiten- und Nahrungsgrenze gibt es in RoC? (Wer nicht weiß was RoC ist sollte jetzt aufhören)
  • 5
    Nicht bei Frage vier aufgegeben? Du hast Ahnung wie ich sehe. Wie nennt man die Fähigkeit mit Einheiten umzugehen?
  • 6
    Wie werden Spieler genannt, die sich durch das Verlassen von Spielen einen Vorteil für andere Spiele verschaffen wollen? (Wer sich bei einer der Antworten wieder erkennt sollte hier aufhören)
  • 7
    Immer noch da? Du bist lästig, jetzt wird es schwerer. Für was steht die Abkürzung BO?
  • 8
    Wie nennt man die Taktik, bei der man sofort versucht den Gegner mit Türmen zuzubauen?
  • 9
    Wie heißt die Fähigkeit des Dämonenjägers, die man erst auf Level 7 bekommt?
  • 10
    Endspurt. Diese Frage ist nur etwas für wahre Profis und echte Warcraft 3-Zocker. In welchem Gebäude werden Greifen gebaut?

Kommentare Seite 0 von 0
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Noch keine Kommentare.

Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.