Der Text des unvergleichlichen Captain Jack Sparrow Nr. 2

star goldstar goldstar gold greystar greystar greyFemaleMale
13 Fragen - Erstellt von: Beatle John - Entwickelt am: - 6.752 mal aufgerufen - User-Bewertung: 2.71 von 5.0 - 17 Stimmen

Falls du auf den passenden Augenblick gewartet hast, um dein Wissen erneut auf die Probe zu stellen - das ist er!
Es geht noch immer um den Text des ersten Films.

  • 1
    "Keine Helden unter Piraten, hm?"
    Was gibt Jack darauf zur Antwort?
    "Keine Helden unter Piraten, hm?"Was gibt Jack darauf zur Antwort?
  • 2
    "Noch nicht. Wir warten auf den passenden Augenblick." - "Wann ist das? Wenn für dich der grösste Profit rausspringt?"
    Wie geht das Gespräch weiter?
    "Noch nicht. Wir warten auf den passenden Augenblick." - "Wann ist das? Wenn für dich der grösste Profit rausspringt?"Wie geht d
  • 3
    "Wie zum Teufel hast du es geschafft, von der Insel zu fliehen?"
    Wie lautet Jacks Antwort?
    "Wie zum Teufel hast du es geschafft, von der Insel zu fliehen?"Wie lautet Jacks Antwort?
  • 4
    "Ich werde an irgendeinem Strand stehen, mit nichts weiter als einem Namen und deinem Wort, dass es der ist, den ich brauche."
    So ungefähr lautet Barbossas Text. Wie geht der genaue Text von Jack?
    "Ich werde an irgendeinem Strand stehen, mit nichts weiter als einem Namen und deinem Wort, dass es der ist, den ich brauche."So ungefähr l
  • 5
    Auf der Pearl schaut Barbossa durch das Fernrohr zur 'Intercepter' hinüber. Jack stellt sich vor das Rohr und beginnt zu sprechen. Was sagt er da?
    Auf der Pearl schaut Barbossa durch das Fernrohr zur 'Intercepter' hinüber. Jack stellt sich vor das Rohr und beginnt zu sprechen. Was sagt
  • 6
    "Aber ihr seid doch schon mal auf dieser Insel gefangen gewesen, also können wir auch auf die selbe Art entkommen!"
    Was sagt Jack darauf?
    "Aber ihr seid doch schon mal auf dieser Insel gefangen gewesen, also können wir auch auf die selbe Art entkommen!"Was sagt Jack darauf?
  • 7
    "Wie seid ihr damals von der Insel entkommen?"
    Ja wie?
    "Wie seid ihr damals von der Insel entkommen?"Ja wie?
  • 8
    In der Nacht auf der Insel erklärt Jack Elizabeth die Bedeutung eines Schiffes.
    Wie?
    In der Nacht auf der Insel erklärt Jack Elizabeth die Bedeutung eines Schiffes.Wie?
  • 9
    "Jack, es muss bestimmt schrecklich für euch sein, auf dieser Insel gefangen zu sein."
    Oh ja....
    "Jack, es muss bestimmt schrecklich für euch sein, auf dieser Insel gefangen zu sein."Oh ja....
  • 10
    "Aber doch nur, um mich zu retten, um alles dafür zu tun, dass mir nichts passiert!"
    Wie mischt sich Jack hier in das Gespräch ein?
    "Aber doch nur, um mich zu retten, um alles dafür zu tun, dass mir nichts passiert!"Wie mischt sich Jack hier in das Gespräch ein?
  • 11
    "Wo ist Elizabeth?"
    Wie "beruhigt" Jack Will?
    "Wo ist Elizabeth?"Wie "beruhigt" Jack Will?
  • 12
    "Also weisst du, Jack, ich dachte, ich hätte dich durchschaut. Aber wies aussieht, bist du schwer einzuschätzen."
    Was gibt Jack zur Antwort?
    "Also weisst du, Jack, ich dachte, ich hätte dich durchschaut. Aber wies aussieht, bist du schwer einzuschätzen."Was gibt Jack zur Antwort
  • 13
    Kurz vor seiner zweiten Flucht aus Port Royal:
    Kurz vor seiner zweiten Flucht aus Port Royal:
article
1157795296
Der Text des unvergleichlichen Captain Jack Spa...
Der Text des unvergleichlichen Captain Jack Spa...
Falls du auf den passenden Augenblick gewartet hast, um dein Wissen erneut auf die Probe zu stellen - das ist er!Es geht noch immer um den Text des ersten Films.
http://www.testedich.de/quiz21/quiz/1157795296/Der-Text-des-unvergleichlichen-Captain-Jack-Sparrow-Nr-2
http://www.testedich.de/quiz21/picture/pic_1157795296_1.jpg
2006-09-09
1428
Fluch der Karibik

Kommentare (1)

autorenew

D-Ingo (45492)
vor 672 Tagen
Der Testauswertung ist rabenfalsch. Siehe hier: Leider haben Sie nicht die richtige Antwort ausgewählt. Richtige Antwort: Ich? Ich bin unehrlich. Und bei einem unehrlichen Mann kannst du darauf vertrauen, dass er unehrlich ist. Ehrlich! Die unehrlichen, vor denen musst du dich in acht nehmen. Weil du nie vorhersehen kannst, wann sie etwas wirklich unglaublich Blödes machen.