Baumbart- Schäfer des Waldes

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
20 Fragen - Erstellt von: Astaldoanna - Entwickelt am: - 6.721 mal aufgerufen

Das Wenige, was ich euch über seine lange Geschichte erzählen könnte, würde schon mehr Zeit in Anspruch nehmen, als wir jetzt haben. Deswegen will ich nur ein wenig euer Wissen über das älteste Lebewesen Mittelerdes testen! (Dazu solltet ihr den „Herrn der Ringe“ gelesen haben!)

  • 1
    Wo treffen Merry und Pippin auf Baumbart?


  • 2
    Baumbart: „Ich hätte fast schon gedacht, ihr beide gefallt mir gar nicht, …!“ Wie geht denn dieses Zitat weiter?




  • 3
    Wie groß ist Baumbart etwa?




  • 4
    Wie viele Zehen hat er an jedem Fuß?
  • 5
    Was hatte Pippin für ein Gefühl, als er in Baumbarts Augen blickte?



  • 6
    Wofür hielt Baumbart die Hobbits zuerst?





  • 7
    Welche Strophe für das Gedicht über die Rassen Mittelerdes erfand Pippin um Baumbart zu erklären, was sie sind?





  • 8
    Wie beschrieb Baumbart den Menschen in diesem Gedicht?






  • 9
    Was denkt Baumbart über Gandalf?


  • 10
    Wo befindet sich Baumbarts Haus und wie könnte laut Baumbart ein Teil seines Namens in der Sprache der Hobbits lauten?





  • 11
    Welche Entfrau liebte Baumbart?




  • 12
    Baumbart: „Aber nun will ich… und ein bisschen schlafen. Wo wollt ihr…?
    Fülle die Lücken in diesem Zitat!


  • 13
    Über wen sagte Baumbart: „Wenn es unter uns einen hastigen Ent gibt, dann ist er es.“?

  • 14
    Wieso gilt dieser Ent nach eigener Aussage als hastig?


  • 15
    Ergänze dieses Zitat von Baumbart: „Kein Fluch in elbischer oder entischer Zunge oder in den Sprachen der Menschen ist stark genug für einen solchen Verrat. Nieder mit…!“

  • 16
    Und dieses: „ Ich bin nicht ganz und gar auf jemandes Seite, denn…!“




  • 17
    Woraus ist Baumbarts Bett gemacht?




  • 18
    Und wieder ein Zitat: „Viele dieser Bäume waren Freunde von mir, Burschen, die ich von…; viele hatten eine eigene Stimme, die nun für immer stumm ist.“

  • 19
    Was soll „a-lalla-lalla-rumba-kamanda-lind-or-burúme” bedeuten?


  • 20
    Und die letzte Frage: Wer sagte das:“ Aber hastig dürfen wir nicht sein, denn halt! Zu schreien, ist leichter, als wirklich etwas aufzuhalten.“


Kommentare Seite 1 von 1
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.

Neuer Kommentar da? / Seite neu laden

Taurwen ( 87057 )
Abgeschickt vor 767 Tagen
Ein schöner Test! Ich liebe den Wald und die Ents und Baumbart! :)
LG, Taurwen