Hohlbeins Werke

star goldstar goldstar goldstar gold greystar greyFemaleMale
13 Fragen - Erstellt von: Julia Heinrich - Entwickelt am: - 5.410 mal aufgerufen - User-Bewertung: 3.5 von 5.0 - 14 Stimmen

Ihr glaubt ihr kennt alles von Heike und Wolfgang Hohlbein? Aber habt ihr auch wirklich jedes Buch aufmerksam genug gelesen um diesen Test zu bestehen?

  • 1
    Die Hauptfiguren in seiner Reihe "Die Chronik der Unsterblichen" heißen Abu Dun und Andrej.
  • 2
    In dem Buch "Neues vom Hexer von Salem" suchen Robert Craven und Co. nach dem Buch Nemesis
  • 3
    In dem Buch "Dreizehn" von Wolfgang und Heike Hohlbein betont Wusch das sie keine Fledermaus, sondern eine gefährliche Flederratte ist.
  • 4
    "Das Blut der Templer" ist ein Roman den Wolfgang Hohlbein im Alleingang verfasst hat.
  • 5
    Der gute Zauberer in Märchenmond wird in der Menschenwelt von allen nur Großvater Temmy genannt.
  • 6
    Im Buch "Dunkel" guckt Jan sich mit seinen Freunden zu Anfang des Buches "Dracula-Tot aber glücklich" im Multiplex Kino an
  • 7
    Der kleine Teufel der im Laufe des Buches "Der Greif" zu einem guten Freund von Mark wird heißt Rangarik.
  • 8
    Mogens VanAndts Karriere im Buch "Anubis" endete bevor sie richtig beginnen konnte.
  • 9
    Der zweite Band der "Chronik der Unsterblichen" heißt "Der Todesstoß"
  • 10
    Die Geschichte "Magog" spielt in der Kleinstadt Kreisfeld.
  • 11
    Der Roman "Midgard" von Wolfgang und Heike Hohlbein ist ihre eigene phantastische Interpretation der germanischen Götterwelt.
  • 12
    In "Schattenjagd" entwickelt die Computerwelt Andorra ihr Eigenleben.
  • 13
    Zu guter letzt eine Frage zum Autor selbst, denn auch Wolfgang Hohlbein sollte man ein wenig kennen: Wolfgang Hohlbein wurde 1954 in Weimar geboren.

Kommentare (0)

autorenew