Verantwortungsvolle Bürger - Utopie oder Realität?

star goldstar goldstar goldstar gold greystar greyFemaleMale
22 Fragen - Erstellt von: der Bundeskanzler - Entwickelt am: - 7.566 mal aufgerufen - User-Bewertung: 3.67 von 5.0 - 39 Stimmen


Angekommen im 21. Jahrhundert, kommen im Zuge von Globalisierung und Rohstoffknappheit große Probleme auf uns zu. Doch auch innenpolitisch werden wir doch die Änderung unsere demografischen Struktur und Zuwanderung zu massiven Problemen kommen. Umweltzerstörung, Arbeitsplatzabbau und Identitätsfragen erschweren die Situation. Können wir in der Zeit der kompletten Individualisierung noch gemeinsame Grundwerte finden? Gibt es sie noch - die verantwortungsvollen Staatsbürger?

  • 1/22
    Deutschland ist auf dem absteigenden Ast. Massenarbeitslosigkeit und eine Staatsverschuldung von bald 1.300 Milliarden Euro zwingen uns zu Einschnitten im öffentlichen Leben. Was ist, nach Ihrer Überzeugung, der Ausweg aus dieser Situation?

Kommentare (2)

autorenew

Freund von Neville (78100)
vor 768 Tagen
Ich bin "auf dem besten Weg", Verantwortung übernehmen zu können. Danke!
Wladimir Iljitsch (24805)
vor 787 Tagen
Oftmals gibt es nur 💗ische Antworten... Wir brauchen eine Revolution!