Leidest du an einer Essstörung?

Mit diesem Test kannst du dir einen groben Überblick darüber verschaffen, ob du möglicherweise an einer Essstörung leidest. (Achtung, eine genaue Diagnose kann nur ein Arzt stellen!)

 Frage 1:   Wie oft am Tag isst du?
Kommt auf meinen Hunger an, also ca. 3 - 5 mal.
Puh, viel zu oft, da ich häufig Heißhungerattacken habe.
Höchstens 1 mal.
An manchen Tagen allerhöchstens 1mal, an anderen wiederum habe ich Heißhungerattacken und esse oft/viel.

 Frage 2:   Treibst du viel Sport?
Ja, um möglichst viele Kalorien zu verbrennen.
Manchmal ja, manchmal nein.
Gar nicht bis normal viel.
Kommt drauf an - wenn ich eine "Hungerphase" habe, ja, wenn ich eine "Fressphase" habe, nicht.

 Frage 3:   Wie fühlst du dich nachdem du gegessen hast?
Satt.
Ich schäme mich dafür, dass ich so undiszipliniert bin.
Schrecklich. Ich hasse mich dafür.
Total miserabel. Es ist zwar ekelhaft, aber ich werde mich am besten gleich übergeben.

 Frage 4:   Hast du schon mal ernsthaft daran gedacht, dich (absichtlich) zu übergeben bzw. es versucht?
Das ist mein täglich Brot *schäm*
Ja natürlich.
Ja, aber ich werde es nicht/selten tun.
Nein, das ist doch total ekelhaft und krank!

 Frage 5:   Erbrichst du regelmäßig, was du gegessen hast?
Nicht regelmäßig, aber es kommt vor.
Gar nicht/selten.
Ja.
Nein! Wer bin ich denn!

 Frage 6:   Empfindest du dich als zu fett?
Jeder hat so seine Problemzönchen, aber im Großen und Ganzen bin ich doch einigermaßen zufrieden.
Ja, aber ich komme mit dem Abnehmen kaum voran (daher erbreche ich schließlich).
Auf jeden Fall, ich muss und werde unbedingt abnehmen.
Ja, phasenweise gelingt es mir aber, abzunehmen.

 Frage 7:   Errechne deinen Body-Mass-Index (Körpergewicht in kg geteilt durch (Körpergröße in cm)²)
22 - 24
24 - 30
18 - 22
Unter 18.

 Frage 8:   Nimmst du bestimmte Pillen/Medikamente?
Höchstens DIE Pille ;)
Abführmittel, Brechmittel, diverse Diätpillchen
Aufputschmittel, diverse Diätpillchen
Kommt auf meine "Phasen" an, mal die erstgenannten, dann die zweitgenannten.

 Frage 9:   Vergleichst du dich häufig mit Anderen?
Ab und an kommt das vor, aber ich mache mir nicht allzu viel daraus, wie ich im Vergleich zu anderen bin.
Ja, darüber leite ich mir überhaupt erst eine Meinung über mich ab.
Ja. Und ich komme jedes Mal zu dem Schluss, dass ich zu fett, zu hässlich und nichts wert bin.
S. Antwort 2.

 Frage 10:   Denkst du, dass du essgestört bist?
Nein, denn ich esse völlig normal.
Nein. Ich esse vielleicht etwas weniger als Andere, aber doch normal.
Na ja, die Kotzerei ist glaube ich doch nicht ganz normal.
Mein Essverhalten kommt mir doch etwas seltsam vor, aber noch im grünen Bereich. Denke ich.

 Frage 11:   Was isst du in der Regel?
Was mir schmeckt.^^
Phasenweise kalorienarm/normal.
Nichts, was kalorienreich ist. Gemüse, Salat etc.
Meistens kalorienarmes. Aber bei Fressattacken ist das Gegenteil angesagt.

 Frage 12:   Hat irgendjemand schon mal eine Bemerkung fallen gelassen, dass mit deinem Essverhalten etwas nicht in Ordnung sein könnte?
Irgendwer hat mal gemeint, dass er es irgendwie merkwürdig findet, dass ich mal normal esse und sonst zu wenig.
Ja, bei mir sind alle davon überzeugt, dass ich magersüchtig wäre. Ich würde nur aus Haut und Knochen bestehen. Sehn die denn nicht, wie fett ich bin! *Augen.verdreh*
Nein, schließlich gibt es bei mir auch absolut keinen Grund dazu.
Irgendwer hat mir mal gesagt, dass er es seltsam findet, dass ich nach dem Essen immer direkt aufs Klo renne...

 Frage 13:   Gibt/Gab es bei dir in der Familie Essstörungen.
Nein, da bin ich mir ziemlich sicher.
Ja, verschiedene.
Bulimie glaube ich.
Ich meine, mich zu erinnern, dass es Fälle/einen Fall von Magersucht gab, aber sicher bin ich mir nicht.

 Frage 14:   Wie viele Diäten hast du schon hinter dir?
0 bis 2.
5 oder mehr Null- oder FdH-Diäten
Etliche. (Fast) Alle auf die Dauer ohne Erfolg.
Abnehmversuche vielleicht einige, aber "Diät" würde ich das nicht nennen.

 Frage 15:   Was denkst du übers Essen?
Sollte abgeschafft werden.
Ich habe regelmäßig Panikattacken, wenn ich daran denke, dass ich mich dann und dann nicht vor dem Essen drücken kann.
Weg damit!
Mjammi Mjammi. ;) Notwendig halt und oft auch lecker.

Dieses Quiz wurde von Das Ich erstellt.