Welches Schimpfwort bist du?

Jaaaa, ich kenne dich! F*ck, schei*e und Arschl*ch sind deinem täglichen Wortgebrauch nicht unbekannt! Aber wenn du selbst eins dieser Wörter wärst, welches würde dich dann am besten charakterisieren?

 Frage 1:   Es ist Freitag Abend, du hast einen stressigen Tag hinter dir möchtest mit deinem Freund/deiner Freundin bei einem schönen romantischen Film entspannen. Da ruft plötzlich ein Kumpel von dir an und heult dir mit seinen unsinnigen Problemen die Ohren zu. Was tust du?
Du fängst an, ihm auf die Nase zu binden, wie blöd, einfältig, dumm und nervtötend dein Kumpel ist und legst auf.
Du lässt das ganze wohl oder übel über dich ergehen und lässt deinen romantischen Abend für den Kumpel sausen
Du fängst laut an zu lachen und rufst: "Ha! Was ist das denn für ein Schwachsinn!" bevor du gackernd einen Tango mit dem Telefon tanzt
Du brüllst ihn an, was ihm einfiele, dich an einem Freitagabend mit so einem unsinnigen Zeug zu belästigen, und schleuderst wütend den Hörer auf die Gabel!
Du sagst ihm, dass er aufhören soll zu flennen wie ein Kleinkind und legst auf

 Frage 2:   Du hast soeben eine Mathearbeit wiederbekommen, und als Note steht unter dem Test dick und fett eine rote 6. Du gehst zu deinem Lehrer und...
... bedankst dich bei ihm für eine weitere 6, die deine Sammlung sehr bereichern wird
... fängst an zu heulen. Du fragst ihn, warum er dir eine 6 gegeben hat, wo er doch genau weiß, dass du es besser kannst
... fängst an zu fluchen, woraufhin er dich zum Schulleiter schickt
... sagst: "Nur weil Sie in der Position sind, mir eine 6 geben zu können, macht Sie das noch lange nicht zu einem Gott oder so!"
... brüllst ihn an: "Wo liegt eigentlich Ihr Problem! Sie haben mir eine 6 gegeben! Ich werde die Welt erobern und dann werden Sie mich auf Knien anflehen, diese Tat rückgängig zu machen!" woraufhin du verrückt gackerst

 Frage 3:   Du stehst im prasselnden Regen an einer Bushaltestelle und wartest seit einer Viertelstunde vergeblich auf den Bus. Plötzlich kommt ein Auto vorbeigerast, natürlich genau durch eine Pfütze hindurch, und spritzt dich und deine neuen vorher weiß gewesenen Klamotten nass. Du...
... fragst dich, warum das nur wieder dir passiert, als der Bus endlich kommt und dich mit dem verbleibenden Wasser in der Pfütze noch einmal nassspritzt
... ziehst die Sachen einfach aus, tanzt im Regen herum ("I'm siiiinging in the raaaiiiiiin...!") und schubst die nächstbeste Oma in die Pfütze
... fluchst, als der Bus ankommt und dein Schwarm (egal ob Männlein oder Weiblein) aussteigt und dich skeptisch mustert
... starrst ungläubig auf die ruinierten Sachen und fängst an zu heulen
... zeigst dem Fahrer des Autos den Effenberg und brüllst ihm hinterher, dass er bloß umdrehen soll und dann kriegt, was er verdient!

 Frage 4:   Der Fahrer des Autos hat dich fluchen gehört und kommt tatsächlich zurück. Was tust du?
Du starrst das Auto völlig entgeistert an und flüchtest panisch
Nimmst einen herumliegenden Stein und schleuderst ihn nach dem Wagen, während du weiterhin irgendwelche Drohungen aussprichst
Wirfst dich auf die Motorhaube des Wagens, lachst laut und trommelst gegen die Frontscheibe
Du wirst von dem gleichen Auto durch die gleiche Pfütze noch einmal nassgespritzt, und langsam platzt dir der Kragen
Das ist dir ziemlich egal, du tust einfach so, als hättest du gar nichts gesagt und versuchst, deine beschmutzte Kleidung hinter einem Passanten zu verstecken

 Frage 5:   Du bist mit ein paar Freunden unterwegs und eine Gruppe wirklich heißer Jungs/Mädels beobachtet euch schon eine ganze Weile. Du...
... läufst im Kreis herum, lachst und singst "Guildo hat euch lieb"
... ignorierst sie. Die sind unter deinem Niveau, nicht mal annähernd so gutaussehend wie du, und mit sowas willst du nichts zu tun haben
... fängst an, an dir und den anderen deiner Gruppe herumzuschnüffeln. Vielleicht riecht einer von euch ja schlecht... warum sollten sie sonst so dumm gucken?
... flirtest mit ihnen. Vielleicht glauben sie ja, dass sie bei dir landen können, aber du weißt, dass das nicht so ist
... fängst an zu kreischen, weil du so aufgeregt bist. Du hast einen Verehrer! Oder gleich mehrere!

 Frage 6:   Du bist wieder in der Schule. Ein guter Kumpel von dir hat die Hausaufgaben nicht und fragt dich, ob er sie bei dir abschreiben kann. Du...
... starrst ihn vollkommen entgeistert an. Hausaufgaben! Ihr hattet etwas auf?
... gibst ihm die Hausaufgaben von der letzten Stunde
... gibst sie ihm zum Abschreiben. Als ihr die Aufgaben wenig später kontrolliert, kommt ihr beide bei der gleichen Frage dran und es fliegt auf, dass ihr abgeschrieben habt. Jedoch verdächtigt man dich, weil du es eher nötig hast, in dem Fach abzuschreiben
... sagst ihm, dass du deine Genialität nur sehr ungern teilst und seine Dummheit nicht auch noch unterstützen willst
... fragst ihn, was zum Teufel Hausaufgaben seien, und ob man das essen könnte. Dann hüpfst du auf den nächstbesten Tisch und fängst an, den Ententanz zu tanzen

 Frage 7:   Du bist mit ein paar Freunden im Kino, und ihr fragt euch, welchen Film ihr sehen wollt. Was schlägst du vor?
Du kannst dich nicht entscheiden... die Auswahl ist aber auch viel zu groß!
Irgendwas Dramatisches muss sein. Das lenkt von deinen eigenen Problemen ab
Du sagst gar nichts, brabbelst vor dich hin, tust so, als wärst du ein Affe, und fängst an, die Leute um dich herum zu lausen
"Zeichentrick! Oh bitte lasst uns einen Zeichentrickfilm gucken!"
Auf jeden Fall mit viel Action. Horror, Thriller, hauptsache die Mädels kriegen Angst!

 Frage 8:   Was ist deine Lieblingsfarbe?
Grau. Schwarz. Irgendwas Düsteres.
Häh?
*gacker* "Blau, grün, grau sind alle meine Kleider, rot, gelb, pink ist alles was ich hab...!"
Das hab ich vergessen...
Was soll die blöde Frage, du *****!

 Frage 9:   Du bist allein in deinem Zimmer. Was tust du?
Du rennst immer und immer wieder gegen die Wand um zu überprüfen, ob du nicht doch hindurchlaufen kannst
Du versprühst Deodorant. Dieser verdammte Gestank will einfach nicht weggehen!
Du zerstörst deine Zimmereinrichtung. Man hat ja sonst nichts zu tun...
Du langweilst dich ne Weile, dann fängst du an, die Nachbarn mit lauter Musik zu foltern
Du futterst die Tapete von den Wänden. Vielleicht nimmt deine Zunge ja die Farbe deiner Wände an? Außerdem stillst es deinen Hunger...

 Frage 10:   Das hier ist die letzte Frage
Na toll, ausgerechnet dann, als es anfing, mir Spaß zu machen...
Hmm? Frage? Die hab ich aufgegessen...
Das wurde aber verdammt noch einmal auch Zeit! Dieses dumme Quiz geht mir ja sowas von auf die Nerven...!
Häh?
Dieses Quiz stinkt!

Dieses Quiz wurde von riggie erstellt.