Optimist, Realist oder Pessimist?

Wie positiv oder negativ eingestellt bist du?

 Frage 1:   Samstag Abend, du sitzt allein zu Hause, deine Freunde haben sich nicht bei dir gemeldet.
Ich melde mich einfach bei ihnen, und frage was sie machen.
Die rufen sicher noch an!
Sie wollen mich nicht dabei haben, sonst hätten sie sich längst gemeldet.

 Frage 2:   Du gehst mit deinem neuen Freund/-in an einem abgelegenen Weg spazieren, als ein Gewitter ausbricht. Ihr müsst euch in einer kleinen Hütte unterstellen.
Wie romantisch!
Besser mit ihm wo die Zeit totschlagen müssen, als wenn ich mit meinem nervigen Bruder (...) unterwegs gewesen wäre.
Toll, jetzt bin ich patschnass, und mein Make up ist auch verschmiert!/meine Gelfrisur ist im Eimer.

 Frage 3:   Nach einer Party ist deine Wohnung ziemlich verwüstet.
Kleines Opfer an die Partygötter. Wenn wir alle zusammenmachen ist das Chaos schnell beseitigt.
Das war irgendwie klar. Wer feiern will, muss auch aufräumen können.
Klar dass das wieder mir passiert. Meine "Freunde" verdrücken sich nach dem feiern, und ich bin allein mit dem Schlamassel.

 Frage 4:   Zähle mit, wie viele der Folgenden 10 Schlagwörter bei dir positive Gefühle auslösen: Wald-Teich-Auto-Schule-Essen-Schuhe-Fotos-Schnee-Telefon-Haushalt
4 bis 6
0 bis 3
7 bis 10

 Frage 5:   Ich sage in den nächsten 2 Fragen je ein Wort, und du markierst, was du am ehesten damit verbindest. "SCHULE"
brauch ich für meine Zukunft
arbeit und Leistungsdruck
Freunde treffen

 Frage 6:   "Winter"
kalt, Warm anziehen,
gemütlich, Kekse und Tee, Spaß im Schnee
Fernsehzeit, Weihnachtszeit, Harmonie zu Hause

 Frage 7:   Glaubst du, dass irgendwas perfekt sein kann?
Objektiv gesehen nicht, subjektiv gesehen schon.
Klar, alles was ich nicht verändern möchte, ist perfekt in meinen Augen.
Nein, nichts und niemand ist perfekt. Man könnte alles noch verbessern.

 Frage 8:   Wie zufrieden bist du mit den letzten 5 Jahren?
Im Großen und Ganzen bin ich zufrieden. Aber im Nachhinein sieht man immer ein paar Sachen, die man besser machen hätte können.
Naja, wenn ich nochmals die Chance hätte neu anzufangen, würde ich einiges anders machen.
Sehr zufrieden. Ich hab alles so gemacht, wie ich es für richtig gehalten habe, und ich würde auch jetzt nicht ändern wollen.

 Frage 9:   Freitag Abend. Du bist zu zwei verschiedenen Partys eingeladen. Was machst du?
Die Entscheidung ist schwer. Aber es hat sicher jede Party Vor und Nachteile.
Zuerst einmal freue ich mich, dass ich gleich zwei Einladungen habe, dann gehe ich auf die die mir lieber ist, und genieße sie.
Ist eh egal wo ich hingehe, die andere Party wäre sicher die bessere gewesen.

 Frage 10:   Du kaufst dir neue nicht ganz so billige Schuhe. Als du nach Hause gehst siehst du in einem anderen Schaufenster ähnliche Schuhe...
Ich beachte sie nicht weiter. Wenn meine Schuhe nicht genau das wären, was ich gesucht hätte, hätte ich sie ja nicht gekauft!
Ich vergleiche die Schuhe. Die Einen sind zwar billiger, meine sind dafür cooler.
Ich ärgere mich, dass ich so schnell zugeschlagen habe, und überlege, ob ich nicht lieber diese hier nehmen hätte sollen.

Dieses Quiz wurde von blackangel erstellt.