Du bist ein dummer Mensch

Für Todesopfer wird keine Haftung übernommen, noch Geld an die Verwandten gespendet...

 Frage 1:   Du hast ein Haus gekauft. Was machst du als erstes?
Ich nehme eine Wollschnur und wickle sie um das Haus.
Ich ziehe ein.
Ich laufe um das Haus und rufe: „Hax de fax de max de lax!“
Ich laufe gegen die Wand, kippe um und sage, der Klügere gibt nach.
Ich breche ein, wie in jedes andere Haus auch.

 Frage 2:   Du triffst deinen Lehrer auf der Straße. Er sagt nichts, was tust du?
Ich sage: „Schönes Wetter heute.“
Ich küsse ihm die Stiefel und mache einen Purzelbaum.
Ich haue mir gegen den Kopf und sage:“Ohh!“
Ich ärgere mich darüber.
Ich gehe auf ihn zu, fasse ihm zwischen die Beine und sage: „Guten Tag kleiner Mann! ( Der ist aber klein!)“

 Frage 3:   Du singst ein Kinderlied. Dein Freund sagt, dass du kindisch bist. Was machst du?
Ich sage ihm, dass er nicht besser singen kann.
Ich singe ein anderes Kinderlied.
Ich höre sofort auf.
Ich schlage mir zwei Zähne aus und flöte durch die Zahnlücke weiter.
Ich singe noch lauter in sein Ohr hinein.

 Frage 4:   Es ist Nacht und du musst alleine über einen Friedhof nach Hause gehen.
Ich gehe einfach hinüber.
Ich laufe Kreise um einen Grabstein.
Ich nehme eine Axt und hacke alle Grabsteine kaputt. Das macht Spaß und hält fit.
Ich grab eine Leiche aus und küsse sie.
Ich beeile mich.

 Frage 5:   Dein Kuschelbär ist gestorben .Was tust du?
Ich will ohne ihn nicht mehr leben und plane meinen Selbstmord.
Ich und ein Kuschelbär?
Ein Kuschelbär kann nicht sterben.
Ich grabe ein Loch im Garten und lege mich mit ihm ins Grab
Ich BIN der Kuschelbär und ich bin noch am Leben, denke ich mal...^ ^

 Frage 6:   Dein Bus kommt angefahren. Was tust du?
Ich stelle ihm ein Beinchen.
Ich krieche unter dem Bus durch.
Ich springe über den Bus und knalle auf ein Auto. Von diesem falle ich hinunter und werde von einem LKW breit gefahren.
Ich steige ein.
Ich hatte Termin und verpasse ihn wie üblich.

 Frage 7:   Du siehst Hundespuren im Schnee. Was bedeutet das für dich?
Ich hebe mein Beinchen. Ich muss mein Revier begrenzen.
Es interessiert mich nicht.
Ich folge mit meinem Geist der Spur.
Das war kein Elefant.
Hier ist ein Hund lang gelaufen.

 Frage 8:   Du hast dich in der Tür geirrt und landest in einem Bordell. Was tust du nun?
Ich kann als Geist leider nichts mehr damit anfangen.
Ich kaufe mir trotzdem ein Eis
Ich vergnüge mich mit den Frauen/Männern.
Ich reibe mir die Hände und sage: „Potzblitz, das ist eine Tierhandlung.“
Ich gehe heraus.

 Frage 9:   Jemand sagt, dass deine Nase zu groß sei. Was denkst du?
„Ja und?“
Ich leere den Mülleimer über seinem Kopf und pisse mir vor lachen in die Hose.
Nun kann ich auch nichts mehr daran ändern.(Ich bin TOT)
Ich sage: „Dein Mund ist ein Mund!“
Ich sage gar nichts.

 Frage 10:   Jemand stellt dir ein Beinchen. Was tust du?
Macht es Spaß sich über Tote lustig zu machen?
Ich gehe drum rum und sage: „Aua, das hat weh getan...!“
Ich versuche Haltung zu bewahren und gehe einfach weiter.
Ich schimpfe über die Person.
Ich falle hin.

Dieses Quiz wurde von Mux der Fuchs und Lilith erstellt.