Welcher Typ von Boulevardjournalist/in wärest du?

Boulevardjournalistinnen und -journalisten sind bekanntlich die bestbezahlten Leute ihres Fachs, aber in ihrem Stil unterscheiden sie sich zum Teil sehr deutlich - welcher Typ wärest du?

 Frage 1:   Worin läge für dich am ehesten der Anreiz, Boulevardjournalist/in zu werden?
Ich stelle es mir einfach als eine interessante, abwechslungsreiche Tätigkeit vor
Ich will aussprechen, was das Volk denkt!
Ich würde alle Klatschgeschichten als Erste/r erfahren!
Ich hätte die Chance, Skandale und Betrügereien auffliegen zu lassen!

 Frage 2:   Welche der folgenden TV-Sendungen siehst du am liebsten (bzw. würdest du dir am ehesten ansehen)?
"Exklusiv - Das Starmagazin" (RTL)
"explosiv - Das Magazin" (RTL)
"AKTE" (SAT.1)
"taff" (Pro 7)

 Frage 3:   Für welches Medium wärest du am liebsten tätig?
Ist mir eigentlich egal
Fernsehen
Täglich erscheinende Zeitung
Wöchentlich erscheinende Illustrierte

 Frage 4:   Über welches dieser Ereignisse, die alle auf großes öffentliches Interesse stoßen, würdest du am liebsten berichten?
Auftaktkonzert von Robbie Williams' Europatournee
Eröffnung der weltgrößten Erotikmesse
Prozessauftakt gegen einen Bankräuber, der auf der Flucht mehrere Geiseln genommen und eine von ihnen erschossen hat
Große Benefiz-Gala mit vielen Stars zu Gunsten krebskranker Kinder

 Frage 5:   In der Redaktion wird hitzig darüber diskutiert und gestritten, welche Geschichte zum "Aufmacher" der morgigen Ausgabe werden soll. Welches dieser Themen bevorzugst du?
Das Land ist im "Harry Potter"-Fieber, morgen erscheint der neue Band, treue Fans campieren bereits vor den Buchläden
Politiker verlässt seine schwangere Ehefrau wegen einer anderen
Alkoholisierter Geisterfahrer verursacht schweren Verkehrsunfall mit mehreren Todesopfern
Die Stadtwerke von Musterstadt haben jahrelang zu hohe Gebühren für die Abfallentsorgung kassiert, die Staatsanwaltschaft ermittelt

 Frage 6:   Als du am nächsten Tag auf der Suche nach einer neuen, noch heißeren Titelgeschichte bist, siehst du eine Katze, die auf einem Kinderspielplatz herumstreunt. Zu welcher Schlagzeile verarbeitest du diese Beobachtung?
"Streunende Haustiere in Städten werden zum Problem"
"Horror! Ausgerissenes Raubtier bedroht spielende Kinder!"
"Skandal! Kinderspielplätze durch Tierexkremente verseucht!"
"Herzlos! Armes Kätzchen mitten in der Großstadt ausgesetzt!"

 Frage 7:   Du sollst Britney Spears interviewen, zum Termin erscheint sie mit einem Pflaster um den Zeigefinger. Auf deine Frage hin erklärt sie, gestern eine kleine Meinungsverschiedenheit mit ihrem Lover gehabt zu haben, die ihre Nerven dermaßen strapazierte, dass sie anschließend wieder an ihren Fingernägeln gekaut, sich dabei versehentlich ein Stück Nagelhaut abgebissen und die Wunde etwas geblutet hat. Wie überschreibst du deine Story über Britney?
"Arme Britney: 'Ich spüre den Drang, mich selbst zu verletzen!' - Wie krank ist sie wirklich?"
"Pop-Sternchen spielt Verletzungen nach Beziehungsdrama herunter - zerstört Gewalt ihr Liebesglück?"
"Teenie-Idol gesteht perverse Faszination für Kannibalismus und Hämophilie!"
"Spears: 'Ich leide schrecklich unter den Problemen in meiner Beziehung!' "

 Frage 8:   An einer Schule kam es zu einem gewaltsamen Zwischenfall mit Schusswaffengebrauch. Wie bereitest du die Hintergründe boulevardjournalistisch auf?
Du zeigst den Alltag an einer beliebigen anderen Schule: Mobbing, Gewalt, hilflose und überforderte Lehrer/innen...
Du beschäftigst dich vor allem mit den Reaktionen und Gedanken der Menschen im Umfeld: wie haben sie von der Tragödie erfahren? Was war ihr erster Gedanke? Kennen sie Betroffene? Und so weiter...
Du berichtest in erster Linie über die Opfer und ihre Angehörigen
Du beschuldigst Horrorfilme, brutale Video-Spiele, Heavy Metal-Musik usw., Jugendliche zu Gewalttaten zu animieren und anzustacheln

 Frage 9:   Nachdem ein gefasster Kinderschänder im Gespräch mit einem Polizeipsychologen zu Protokoll gegeben hat, dass er bevor er sich an Kindern verging vor allem auf Darstellungen von unbekleideten Kindern in Werbeanzeigen und -spots, Reisekatalogen u.ä. zurückgegriffen habe, werden Forderungen laut, solche Abbildungen zu verbieten. Wie übertitelst du deinen Beitrag zu der Diskussion?
"Ein Kinderschänder packt aus: 'Mit diesen perversen Tricks verschaffe ich mir Befriedigung!' "
"Wie gefährlich sind scheinbar harmlose Nacktabbildungen wirklich?"
"Tausende Kinder für Porno-Fotos missbraucht - die Eltern waren ahnungslos!"
"Weg mit diesem Schweinekram!"

 Frage 10:   Letzte Frage: Für die Rubrik "Buchtipp" sollst du einen Bestseller lesen und vorstellen. Für welches Werk entscheidest du dich?
"Nichts als die Wahrheit" von Dieter Bohlen
"Am Ende des Schweigens" von Charlotte Link
"Sorge dich nicht, lebe!" von Dale Carnegie
"Warum Männer nicht zuhören und Frauen schlecht einparken" von Allan & Barbara Pease

Dieses Quiz wurde von Izabella erstellt.