Was für ein Pirat wärst du?

Fragst du dich, wie du dich als Pirat bewähren würdest? Steht dir der Sinn nach Gold oder nach Abenteuern? Mach den Test, und du weißt endlich die ganze Wahrheit!

 Frage 1:   Was würdest du machen, wenn du endlich den Schatz in den Händen halten würdest?
Ein zweites Schiff, ein schnelleres, kaufen um eine Piratenflotte zu gründen! Ich als der Captain, mit mehr Macht und Reichtum, als irgendjemand anderes
Rum trinken gehen, den Schatz an einer einsamen Bucht vergraben um ihn irgendwann einmal zu heben. Zurzeit möchtest du noch Abenteuern erleben und mehr Gold rauben!
Endlich! Du kaufst dir eine unglaubliche Villa und lebst in Saus und Braus.

 Frage 2:   Warum bist du Pirat geworden?
Ich wollte immer der Freiheit hinterher, Abenteuer erleben und Spaß haben!
Um meinen Lebensunterhalt zu verdienen. Mir erschien dieser Beruf dafür am reizvollsten.
Schon immer war ich hungrig nach der Macht und dem glänzen des Goldes. Ich sah nur einen Weg, diesen endlich Hunger zu stillen!

 Frage 3:   Was machst du mit Gefangenen?
Kommt auf die Situation an. Oft nehme ich einige als Helfer, sie müssen dann das Schiff reinigen und so weiter.
Gefangene? Ich mache keine Gefangenen! Ich töte alle! Das hält die Mannschaft bei Laune.
Ich mache ungern Gefangene. Meist raube ich all deren Hab und Gut und lasse die Überfallenen ziehen!

 Frage 4:   Wie möchtest du sterben?
Ehrenhaft, im Kampf.
In Ruhe und Frieden im Bett.
Mit dem Gefühl, alles erreicht zu haben.

 Frage 5:   Würdest du dein Piratendasein für deine Liebe aufgeben?
Wer weiß. Möglicherweise ziehen wir dann friedlich im Meer herum.
Nein, natürlich nicht! Meine Freiheit und meinen Traum gebe ich für niemanden auf!
Natürlich, gerne sogar. Aber nur, wenn für den Lebensunterhalt gesorgt ist.

 Frage 6:   Hast du Angst vor Gefahren?
Oh ja! Ich würde mich nie als erstes ins Gefecht stürzen.
Angst? Ich bin immer von Wachleuten umgeben! Trotzdem weiß ich mich zu wehren!
Nein. Angst mindert die Lust am Leben!

 Frage 7:   Was hältst du von reichen Adeligen, die nur in Rüschenröcken herumstolzieren?
Ich quäle sie am liebsten. Soll ihnen ihr vornehmes Getue im Halse steckenbleiben!
Manchmal wünschte ich, dass ich auch in diese Schicht des Luxus hineingeboren worden wäre!
Das sind doch keine Männer! Ich lache darüber.

 Frage 8:   Gehst du bei Landgängen in Spelunken?
Die Gesellschaft dort ist mir eigentlich zu grimmig, aber ich will kein Aussenseiter sein.
Natürlich! Ich hoffe dann immer auf Schlägerein. Das hebt die Stimmung!
Sicher. Rum bin ich nie abgeneigt!

 Frage 9:   Drückst du dich manchmal vor der Arbeit am Schiff?
Drücken wäre das falsche Wort. Aber ich weigere mich, niederen Tätigkeiten nachzugehen.
Ähm. Das kommt schon mal vor.
Nein, das wäre verlogen. Ich betätige mich gerne körperlich.

 Frage 10:   Was bedeutet dir deine Mannschaft?
Ich versuche mich darin zu integrieren. Aber manchmal kann ich über sie nur den Kopf schütteln.
Es sind meine Freunde, meine Vertrauten. Sie bedeuten mir alles.
Nichts. Sie sind Mittel zum Zweck, nicht mehr und nicht weniger.

Dieses Quiz wurde von Elizabeth erstellt.