Was weißt du über Islandpferde?

Bist du auch ein Isländer- oder Pferdefan? Dann kannst du ja gleich mal testen, wie viel du über die süßen Isis weißt!

Frage 1:Welche Rassen vereinigten sich zu unserem heutigen Islandpferd?
Taigapony, Tundrenpony, Noriker, Paso Peruano
Steppenpony, Wüstenpony, Tundrenpony, Nordisches Pony
Haflinger, Lettisches Pony, Niederländisches Fellpony, Savannenpferd
Vatnsleysupony, Estländisches Pony, Eiswüstenpony, Lettisches Pony
Frage 2:Zwischen welchen Töltern entscheiden wir bei den Islandpferden?
Zwischen Linkstöltern und Rechtstöltern
Zwischen Einhuftöltern und Doppelhuftöltern
Zwischen Trabtöltern und Passtöltern
Zwischen Dreitakttöltern und Viertakttöltern
Frage 3:Welche Farbe gibt es nicht bei Isländern?
Tigerschecke
Apfelschimmel
Mausfalbe
Sandfalbe
Farbwechsler
Frage 4:Was bedeutet der Isländername Solfaxi?
Der, der immer nur Faxen macht
Sonnenmähne
Lichtgott
Der Glühende
Sohn des Gottes Faxos
Frage 5:Was für Gangabzeichen gibt es?
bronzenes, silbernes und goldenes Gangabzeichen
Kindergangabzeichen und Jugendgangabzeichen
Österreichisches Gangabzeichen und deutsches Gangabzeichen
englisches Stilgangabzeichen, isländisches Töltgangabzeichen, dänisches Mehrgangabzeichen
Frage 6:Wo war die letzte Isländer-WM?
In Island
In Dänemark
In Österreich
In Estland
In Schweden
Frage 7:Welcher ist kein originaler Name für Islandpferde?
Krömatis
Kolur
Manadis
Aradis
Flosi
Frage 8:Wie heißt die Töltbahn richtig?
Viereck
Rondeau
Ovalbahn
Isländerbahn
Frage 9:Was für ein Takt ist der Pass und wieviele Phasen hat er?
Ein Vierertakt in sechzehn Phasen
Ein Dreiertakt in drei Phasen
Ein Zweiertakt in vier Phasen
Ein Vierertakt in acht Phasen
Frage 10:Wie charakterisiert man den Tölt?
Entspannte Gangart, teilweise erschütterungsfrei, Schweif weggestreckt
Pferdehals komplett eingerollt, jede vierte Phase ist eine Schwebephase, hoch aufgerichtet
Pferd hoch aufgerichtet, Hinterhand tritt gut unter, erschütterungsfrei

Dieses Quiz wurde von Ingrid erstellt.