Wirklich die beste Freundin?

Na, glaubst du WIRKLICH, dass du eine beste Freundin hast? Denkst du WIRKLICH, dass du eine Person gefunden hast, der du alles sagen kannst? Könnte es nicht vielmehr sein, dass sie nur eine gute BEKANNTSCHAFT ist?! Testet eure Freundschaft doch hier, wenn ihr euch so sicher seid.

Frage 1:Wie häufig sprecht ihr euch in der Woche (egal, ob Telefon, persönlich oder Chat)?
7 Tage pro Woche
Höchstens einmal pro Woche
Jeden zweiten Tag
Mehrmals täglich
Wann immer mir langweilig ist
Frage 2:Wie lange kennt ihr euch schon?
Keine Ahnung
Seit Kindergartenzeiten
Leider erst seit Kurzem
Lange genug, so dass ich sagen kann, sie ist meine beste Freundin!
Naja, es dürften ... vielleicht ein paar Monate sein.
Frage 3:Warum ist sie deine beste Freundin?
Weil ich mich gut mit ihr verstehe
Weil ich wenig andere Freundinnen habe.
Weil sie sehr beliebt ist.
Weil ich sie schon lange kenne.
Weil sie sie ist.
Frage 4:Was verbindet euch?
Langeweile
Gemeinsame Interessen
Eine lange Freundschaft
Alles (gemeinsame Interessen, lange Freundschaft, gemeinsame Freunde, ähnliche Meinungen in den meisten Fällen...wir verstehen uns einfach super)
Hmmm, jetzt wo du's sagst: Ich weiß auch nicht.
Frage 5:Vollende diesen Satz: Mit meiner besten Freundin kann ich...
Zeit verbringen
Spaß haben und lachen
einkaufen gehen
alles - auch verrücktes - tun (Pferde stehlen, in die Schule einbrechen, über alles reden, sich freuen etc.)
auch zu den unmöglichsten Zeiten reden
Frage 6:Du hast einen neuen Freund und bist wirklich verliebt. Inwiefern ändert das eure Freundschaft?
Naja, ich habe weniger Zeit für sie. Zum Glück versteht sie das, ansonsten müsste ich meine Zeit besser einteilen.
So wie es war, als sie einen neuen Freund hatte: Wir sehen uns nur noch selten und der Kontakt ist nicht mehr so intensiv.
Selbstverständlich besprechen wir nicht mehr alles, denn jetzt brauch ich sie nicht mehr so sehr.
Ich hoffe, fast gar nicht. Wir bemühen uns, die Freundschaft normal fortzuführen.
Wir kennen uns nach einer Zeit halt nicht mehr so gut, aber vielleicht ändert sich das wieder, wenn ich wieder solo bin.
Frage 7:Ihr seid in den gleichen Jungen verknallt. Lässt du ihr den Vorrang?
Das kommt darauf an, wem er Avancen macht.
Nein, wenn es um einen Jungen geht, bin ich rücksichtslos.
Ich kläre das mit ihr und wir lassen ihn entscheiden.
Wir vergessen ihn beide, unsere Freundschaft geht vor.
Nein, ich versuche sie zu überzeugen, dass er besser zu mir passt.
Frage 8:Wie ehrlich bist du ihr gegenüber?
Ich denke, es ist schon ok, dass ich ihr manche Sachen verheimliche.
1oo%ig ehrlich, sie ist ja meine beste Freundin.
Wenn es zu meinem Vorteil ist, lüge ich sie schon einmal an.
Mal eine kleine Notlüge, wenn es darum geht, ihr Ego aufzubauen, ist ok.
Manchmal lüge ich sie an, wenn es wirklich etwas ist, worüber ich nicht mit ihr reden kann.
Frage 9:Wie loyal bist du deiner Freundin gegenüber?
Egal unter welchen Umständen: Ich stehe immer zu ihr.
Hmm, das kommt ganz auf meine momentane Stimmung an.
Loyaler, als gegenüber anderen Freunden.
Loyal bin ich nur gegenüber einer: MIR
In Gedanken verteidige ich sie schon, traue mich aber nicht vor anderen meine Meinung zu sagen.
Frage 10:Kennst du die geheimsten und innigsten Wünsche deiner Freundin?
Vielleicht, könnte schon sein.
Ich denke nicht.
Klar, wie könnte es anders sein?
Ich glaube schon, aber ganz sicher bin ich mir nicht.
Nein, woher soll ich die wissen??
Frage 11:Wie geht es dir nach einem Streit mit ihr?
Ach, die kriegt sich schon wieder ein!
Ich fühle mich mies und so geht es mir bis wir uns wieder vertragen haben.
Bei uns kann es gar nicht zu einem Streit kommen, wir beenden vorher die Diskussion.
Mich stört es nicht, wenn wir streiten, schließlich ist sie nicht die einzige Freundin, die ich habe.
Ich bin schon traurig, kann mich jedoch ablenken lassen, weil ich weiß, dass es sich wieder einrenken wird.
Frage 12:Was machst du, wenn sich deine Freundin anderen Leuten gegenüber nicht korrekt verhalten hat?
Ich mache gar nichts, das ist doch ihre Sache.
Ich sage ihr, dass es nicht okay war und belasse es dabei.
Ich spreche das Thema nicht an, sie ist schließlich meine beste Freundin und ich stehe hinter ihr.
Hmm, ich weiß nicht.
Ich rede offen mit ihr darüber und ermutige sie zu einer Entschuldigung.
Frage 13:Habt ihr ein gemeinsames Lied/Film etc.?
Ja, natürlich!
Gute Idee!
Nein, so etwas brauchen wir nicht.
Ach ja, da war mal was...
Nein, ich weiß doch gar nicht, welche Musik oder welche Filme sie bevorzugt.
Frage 14:Du bist schon länger mit deinem Freund zusammen und nun gesteht er dir, dass er deine Freundin nicht leiden kann. Was machst du?
Naja, ich sage nichts, denn das würde sie nur unnötig verletzten.
Ich versuche die beiden gleichzeitig zu treffen, um ihm zu zeigen, wie genial sie ist.
Es ist mir eigentlich wurscht, was mein Schatz von meiner Freundin denkt, dann sehe ich sie halt nicht mehr so oft.
Ich schränke den Kontakt zu ihr ein, denn er ist mir schließlich wichtiger
Ich erkläre ihr, was mein Freund denkt und wir versuchen gemeinsam eine Lösung zu finden.
Frage 15:Was erwartest du von diesem Test? Denkst du er wird zu euren Gunsten ausfallen?
Ich hoffe schon, allerdings bin ich mir nicht ganz sicher.
Ich kann das nicht einschätzen.
Ich denke nicht, dass sie - diesem Test zufolge - meine beste Freundin ist.
Egal, was der Test sagt: SIE IST MEINE BESTE FREUNDIN.
Eigentlich ist es mir egal, es gibt noch andere.

Dieses Quiz wurde von Wurst erstellt.