Sind wir aus dem selben Irrenhaus entflohen?

Nun gehen wir uns vielleicht aus dem Weg, aber damals - könnte es sein, dass wir Zellnachbarn waren? Haben wir die selben Gummijäckchen getragen? Oder warst du auf einer ganz anderen Abteilung?

Frage 1:Welche Farbe haben die Zwangsjacken in deinem Irrenhaus?
Rosa mit kleinen grünen Männchen drauf *rumhüpf*
Weiß natürlich - wie jede anständige Zwangsjacke!!!
Wir waren alle nackt!!
Wir mussten uns in eine blaue Uniform kleiden ... davon bin ich doch erst verrückt geworden!!!
Zwangsjacke?? Ich bitte dich - denkst du etwa, ich sei verrückt???
Frage 2:Was gibt es Sonntags zum Essen?
Das übliche 6 - gängige Menü, abgerundet mit einem Gläschen 32 Chateau de Bleu
Sonntags mussten wir fasten, aber zusammen mit meinem anderen ich haben wir den Pflegern immer das Essen geklaut ^_^
Rinderbrühe
Die Reste von Montag - Samstag
Sonntags pflege ich mit meiner Familie in ein Restaurant speisen zu gehen.
Frage 3:Beschreibe dein Zimmer!
Ich würde mal sagen, es handelt sich um eine ganz normale, gemütliche Gummizelle.
Vom Himmelbett aus hat man eine wunderbare Aussicht auf die Kinoleinwand und den Swimmingpool. Gelegentlich wuseln fleißige Bedienstete im Zimmer herum, um all die Koi-Karpfen im Zimmerwasserfall zu füttern.
Ein Perserteppich steht in der Ecke, der Fernseher ist himmelblau gestrichen, in der Mitte des Zimmers liegt ein Bild, die Türe steht auf einem Regal und an der Wand hängen Betten.
Ein Bett steht in der Ecke, die Türe ist himmelblau gestrichen, in der Mitte des Zimmers liegt ein Perserteppich, der Fernseher steht auf einem Regal und an der Wand hängen Bilder.
Zimmer? Hundehütte wäre passender ...
Frage 4:Wie sind die Pfleger denn so?
Sie leben sehr zurückgezogen in ihren Suiten, bis ich sie rufe, damit sie mir jeden Wunsch von den Augen ablesen können.
Wir müssen uns selbst pflegen. Manchmal dürfen die Choleriker sich als Pfleger verkleiden, um ihre Wut an den anderen auszulassen...
... kaum von den Patienten zu unterscheiden!
Eigentlich ganz nett. Neue Patienten verkleiden sich gerne als Pfleger, um die Oberärzte zu ärgern. Und um die bösen Pfleger kümmert sich mein anderes ich...
Ich habe nichts gegen meine Kollegen.
Frage 5:Und die Ärzte?
... haben sich schon lange erschossen...
... wollen mir immer meine Gitarre wegnehmen!
... verwöhnen mich gerne mal mit einer entspannenden Rückenmassage.
... werden von den Pflegern oft mit den Patienten verwechselt.
Manche meiner Vorgesetzten haben andere Ziele und Ideale als ich.
Frage 6:Wie bist du in dein Irrenhaus gekommen?
Ich wurde eingeliefert.
Meine gute Bekannte - die Königin von Amerika - hat es mir empfohlen.
Ich bin den Stimmen gefolgt.
Das Tierheim hat mich weitergeleitet.
Ich habe Medizin studiert, und sah eine freie Stelle.
Frage 7:Hast du Freunde in deinem Irrenhaus?
Ich finde meine neue Kollegin von Station 7B sehr sympathisch...
Die Königin von Amerika natürlich!
Nur Elvis, Caesar, die drei Musketiere und meinen imaginären Goldhamster Frufru.
Wir haben getrennte Zellen und werden nie rausgelassen. *heul*
Mein Zellnachbar und ich teilen die selben Medikamente und planen schon mal gerne zusammen einen Wutausbruch.
Frage 8:Was sagst du, wenn der halbgriechische Pfleger von Station 12D dein Zimmer betritt?
Igitt!! Ein Grieche!! Mach es tot, mach es tot!!!!
Wir können uns nur viertelgriechische Pfleger leisten...
Sklave!! Knie nieder vor deinem Meister!!
Ah be bop a lula!!!
Guten Tag, Herr Kollege.
Frage 9:Es ist Fasching!! Als was verkleidest du dich?
Sowas ist mir wirklich zu kindisch...
Ich verkleide mich als Elvis und Elvis verkleidet sich als mein Goldhamster Frufru und die Drei Musketiere verkleiden sich als Pfleger und FruFru verkleidet sich als ich und Caesar.....
Wir dürfen uns nicht verkleiden *heul*
Als Königin von China! Moment ... ich BIN die Königin von China! *muuahahahahahahahaha*
Als Irrenhausleiter *böselach*
Frage 10:Da kommt mir doch grad eine Idee; Wie hört sich dein Lacher an?
Ich bin eigentlich eher ein seriöser Mensch...
*MUUUAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHA*
*gniihihihihihihiiiiaaiiiaiaiaiaiaiiiiuuuuuuaaahahahahahahahahahahaha*
Ich habe Angestellte, die für mich lachen.
Wir dürfen nicht lachen. Das würde die Depressiven cholerisch machen. *seufz*
Frage 11:Welche Krankheit wird bei dir überhaupt behandelt?
Ich bin nicht krank, ich bin freiwillig hier, weil ich das Leben und die Leute schätze!
Sie behaupten wir wären paranoid, nur weil wir panische Angst vor Selchfleisch, Talkshows und Griechen haben. Aber in Wirklichkeit wollen die uns doch nur Elvis ausspannen und FruFru wegnehmen!!!
Ich glaub, die nannten es Malaria ...
Ich bin nicht verrückt! *hysterischlach* *imzimmerherumhüpf*
Krankheit?? Ich erfreue mich bester Gesundheit!!
Frage 12:Nun mal ganz ehrlich ... bist du verrückt?
Komm FruFru! Es gibt Futter!! Puuuut, puuuuut, puuuuuuutt!!! Äh .... was hast du gesagt?
Nein. *hysterischlach* *ausdemfensterspring* *nacktimgartenrumrenn*
Nun ja, ein Bote des Königs von Hyrule hat mich einst als exzentrisch bezeichnet....
Wohl kaum.
Ich habe seit Jahren keinen Menschen mehr gesehen, besitze also nicht wirklich die Möglichkeit zum Vergleich...
Frage 13:Womit beschäftigst du dich so den lieben, langen Tag?
Ich schlage meinen Kopf gegen die Gummiwand und jage die Pflanzen im Aufenthaltsraum...
Ich starre an die Holzwand meiner Hundehütte und versuche mich mit meinen Achselhaaren zu erdrosseln.
Ich lese Zeitung, tue meine Arbeit und schaue Abends in Ruhe schwedische Pornofilme.
Die Drei Musketiere bringen mir gerade bei, wie ich besser fechten kann. Danach hole ich mir ein paar Kriegstipps von Cäsar und werde zusammen mit Elvis die Welt beherrschen!!! Und in der Früh füttere ich FruFru...
Morgens schwimme ich eine Runde im Pool. Dann spiele ich mit Prinzessin Zelda Bridge und helfe ihr danach den bösen Ganondorf zu besiegen. Abends wird es Zeit für meine Gurkenmaske. Wer royal ist muss auch schön bleiben!!
Frage 14:Bist du schon einmal aus deiner Anstalt ausgebrochen? Wenn ja, wie?
Also bitte .... ich frage einfach den Pförtner nach dem Schlüssel. Dieser begleitet mich dann auch mal gerne bei einem Spaziergang im Grünen.
Ehrlich gesagt war ich bis jetzt immer der Meinung, dass Irre in ihrer Anstalt bleiben sollten...
Weshalb sollte ich meinen Job kündigen?
Ich habe es geschafft mich zu töten, wurde aber leider als ein anderer Patient reinkarniert.
Nun ja .... eines Tages erzählte mir mein imaginärer Freund, dass die Pfleger ihn für den Oberarzt halten würden. Diese Chance habe ich wahrgenommen, um mir von ihm ein Entlassungsformular schreiben zu lassen. Tja, und seit dem bin ich frei. Heile Welt - ich komme! *MUAHAHAHAHAAHAAAA*
Frage 15:Warum hast du diesen Test eigentlich gemacht?
Um arme Irre wie Sie aufzuspüren, und wieder zurück in ein sicheres Heim zu bringen!!!!
Die Stimmen haben es mir befohlen!!
Die Königin von Amerika hat mir erzählt, dass er ein sehr amüsanter Zeitvertreib wäre.
Weil ich sonst nichts zu tun habe, seit der Heimleitung die bunten Pillen ausgegangen sind.
Weil ich nach meinem Ausbruch den Kontakt zu Elvis verloren habe. Elvis, bitte melde dich!!! FruFru und ich sind ohne dich so alleine!!!

Dieses Quiz wurde von Straya Mabuse erstellt.