Wie hoch ist deine Überlebenschance als Vampir?

Okay, Vampirsein ist nicht schwer. Denkst du! Die Camarilla hat ein paar Überraschungen für freche Childer auf Lager! (Dieses Quiz soll natürlich nicht die Urheberrechte von White Wolf bzw. Feder & Schwert beeinträchtigen!)

Frage 1:Du bist gerade erschaffen worden. Vor dir steht ein grinsender Irrer mit langen Eckzähnen
Hey Alter. Scharfe Visage!
Ähm. Ich kenne dich, nicht wahr?
Mein Erschaffer! Mein Gebieter! Lehre mich! Leite mich! Führe mich!
Meeeehr Bluuut! Meeeehr DEIN Bluuut!
Na großartig. Hättest du damit nicht warten können, bis ich meine Fingernägel poliert habe?
Frage 2:Der grinsende Irre erzählt dir, daß du sein Kind bist, bei ihm wohnen und dich von Blut ernähren wirst. Außerdem hast du gefälligst zu tun, was er sagt
Ich weiß nicht so recht, Alter. Wie mein Vater siehst du nicht aus...
Okay. Alles im grünen Bereich. Ist cool. Kennen wir uns wirklich nicht?
Ja Herr! Ohne dich werde ich vergehen! Lehre mich!
Ok. Ich penn im Sarg und du auf dem Balkon ]:)
Blut trinken? Wie eklig... gibt's da keine Alternative?
Frage 3:Auf dem Weg zur Zuflucht kommt ihr an ein paar Jugendlichen vorbei, die euch anpöbeln. Du hast Durst. Was wäre die klügste Aktion?
Ich reiß eine der Schnecken/den süßesten Typen auf. Buchstäblich.
Ich gehe hin und mache eine an... "Kennen wir uns nicht?"
Ich beobachte meinen Gebieter und ahme seine Aktionen nach.
Ich warte, bis mein Erschaffer von seiner Schnecke trinkt und stürze mich dann von hinten auf ihn.
Nein, igitt, ich trinke doch nicht von IRGENDJEMANDEM!
Frage 4:Vor der Zuflucht steht eine schwarze Limousine mit undurchsichtigen Scheiben. Als ihr näherkommt, steigt eine kultige Schnecke aus und stöckelt zu euch hinüber. Dein Erschaffer stellt sie dir als Prinzessin vor. Er deutet an, daß du dich zumindest verbeugen solltest.
Du hast 'n paar scharfe Kurven, Miss.
Die würde ich gerne näher kennenlernen... ich verbeuge mich so, daß ich in ihrem Ausschnitt lande.
Ich falle auf die Knie und flehe die Prinzessin um Gnade an
Normalerweise knien Schnecken vor MIR... die krieg ich auch noch klein!
Hier niederknien? In dieser Pfütze? Auf offener Straße? Da krieg ich Laufmaschen!
Frage 5:Leicht pikiert ob deiner Existenz stöckelt die Prinzessin von dannen. Du folgst deinem Erschaffer in seine Zuflucht. Wie stellst du dir diese vor?
Großes Bett, keine Fenster, Riesenfernseher, Superstereoanlage... was man halt so braucht
Nachdem ich meinen Erschaffer ja noch nicht so gut kenne, weiß ich wirklich nicht, wie seine Wohnung aussieht.
Wenn es die Zuflucht meines Erschaffers ist, dann ist sie stilvoll und perfekt.
Irgendwo müßte noch die Leiche von gestern nacht rumliegen... mal sehen, was man damit machen kann.
Hoffentlich keine Ratten. Oder Spinnen. Und kein Sarg. Das ist so stillos!
Frage 6:Dein Erschaffer setzt dich auf einen Sessel und erklärt dir, daß es verschiedene Vampirsekten gibt, außerdem Anarchen. Was ist deine erste Reaktion?
Scheiß drauf, wie sie sich nennen, Alter. Hauptsache, ich bin Boß.
Ob ich mal einen von den Bösen kennenlernen werde?
Natürlich diene ich der Sekte, der mein Erschaffer angehört! Er weiß schließlich, daß es das Beste ist!
Sekten, hm? Geil. So richtig mit Jungfrauenopfer und Katzenquälen?
Hm... Sag mal, die Prinzessin vorhin... in welcher Sekte kriegt man so geile Klamotten?
Frage 7:Um dich zu testen, läßt dich dein Erschaffer die Musik für den Abend auswählen. Was nimmst du?
Mal sehen... Music from the Succubus Club klingt doch gut....
Das, was ich kenne.
Ich schalte einfach die Anlage ein. Die Musik, die meinem Gebieter gefällt, wird ja schon drin sein.
Death Metal, ist doch klar!
Erbauliche Musik... nach all der Aufregung heute nacht muß ich mich erst etwas erholen
Frage 8:Dein Erschaffer erklärt dir, daß er der Camarilla angehört (das sind die Guten, die keinen Spaß verstehen) und von dir verlangt, daß du dich ebenfalls den Traditionen unterordnet. Bist du bereit dazu?
Na gut, Alter, mal sehen, ob es cool läuft.
Ich halte mich an das, was ich kenne, und Traditionen klingt zumindest gut.
Natürlich!! Mein Erschaffer weiß, was er tut.
Hm. Wenn diese Traditionen beinhalten, daß ich meinen Erschaffer aussaugen und mir seine coole Bude unter den Nagel reißen darf...
Hach, na gut, warum auch nicht?
Frage 9:Dir werden die Traditionen beigebracht. Jetzt sag mal: welches hiervon ist keine Tradition?
Wenn du einen Nachkommen erschaffst, bist du für ihn verantwortlich, bis er freigesprochen wurde. (Ha, da wird mein Alter bestimmt noch einiges zu schlucken kriegen!!)
Du sollst nicht von denen trinken, die du aus deinem sterblichen Leben kennst (Das ist gut, wen ich kenne, will ich natürlich nicht töten!)
Deine Domäne ist dein Belang und alle anderen schulden dir Respekt, so lange sie in deiner Domäne verweilen. (Wenn doch nur mein Erschaffer der Prinz wäre... er ist so klug und weise!)
Offenbare unseresgleichen niemals diesen, die nicht von Geblüt sind. (Warum nicht? Die sterben eh noch vor Sonnenaufgang...)
Wenn du in eine fremde Domäne kommst, stelle dich dem Prinzen vor. Ohne das Wort der Aufnahme bist du nichts. (Ach herrje, was zieht man zu so einem Anlaß an?)
Frage 10:Es wird Zeit für deinen ersten Tag unter den Untoten. Wo möchtest du schlafen?
Zwischen zwei scharfen Schnecken/Typen.
Im Bett. Da weiß ich, was ich habe.
Ich ahme natürlich meinen Erschaffer nach. Er weiß am besten, was gut für unsereins ist.
Ey, natürlich in einem schwarzen Sarg mit coolen Beschlägen!
Ähm, hm, naja... also dieser flauschige Teppich sieht wirklich verlockend aus....
Frage 11:Was träumst du?
Von meinem Alten und wie ich zu meinen Eltern heimgehe und denen jetzt erst mal RICHTIG die Meinung sage!
Einen wehmütigen Traum von allen Orten, die ich kenne und liebe und nie wieder im Sonnenlicht sehen werde.
Ich träume von meinem Erschaffer und wie ich diesem zu Macht und Ruhm verhelfe - und er lobt mich! Ein toller Traum.
Blut!!
Von flauschigen Kätzchen.
Frage 12:Wann erwachst du?
Wenn die beiden Süßen links und rechts anfangen, an mir rumzuspielen.
Wie immer um halb zehn - nur diesmal abends.
Sobald ich die Stimme meines Gebieters höre!
Wenn es dunkel genug ist, um jagen zu können!
Ich brauche meinen Schönheitsschlaf. Vor Mitternacht kannst du mit mir nichts anfangen.
Frage 13:Welche Jagdstrategie überlegst du dir?
Anmachen und auslutschen, Alter!
Naja, ich kenne da schon ein paar Tricks... ich habe alle Dracula-Filme gesehen!
Ich imitiere wieder meinen Erschaffer.
Ich greif mir eine/n und fertig. Wo ist das Problem? Ich MAG es, wenn sie schreien!
Ich setze mich in eine Bar und warte, bis mein Opfer zu mir kommt, ist doch klar.
Frage 14:Die Zeit vergeht. Inzwischen bist du recht geübt auf der Jagd. Plötzlich stehst du in deinem Lieblingsclub vor fünf richtig fies grinsenden Vampiren. Und die sehen nicht so aus, als ob sie die Traditionen kennen.
Hm, mal sehen, wenn die cooler sind als mein Alter, komm ich vielleicht mit.
Ich kenne euch nicht. Ähm. Ich geh dann wieder, ja?
Der Sabbat! Ich muß sofort meinen Erschaffer informieren und eine Jagd anführen!
Ey, geil, darf ich mitmachen?
Also wirklich, schwarzes Leder ist doch SO was von Out! Und diese schmutzigen Haare...
Frage 15:Die Prinzessin organisiert eine Jagd auf das Sabbatrudel. Es soll deine erste Bewährungsprobe werden. Welche Waffe wählst du?
Pumpgun
Ähm, naja, ich kenne mich da nicht so aus- eine kleine Pistole?
Was immer mein Erschaffer mir gibt.
Raketenwerfer und Dum-Dum-Geschosse! Mit Napalmfüllung!
Muß das sein? Na gut, dann... für mich bitte etwas nicht so Lautes!
Frage 16:Ihr schleicht euch an die vermutete Unterkunft des Rudels heran. Was für ein Vorgehen hältst du für klug?
Naja, wir gehen da rein und sehen uns mal um. Ihr geht vor.
Ich studiere die Pläne des Gebäudes und arbeite einen minutiösen Angriffsplan aus, der aus den Taktiken verschiedener Feldherren zusammengesetzt ist.
Also, mein Erschaffer hat gesagt, daß wir es so machen sollen: ....
Rein und Killen. Ganz einfach. Trinkt sie leer!
Ähm, nein, also, das kann ich nicht, ich lasse die anderen das entscheiden. Ich bleibe draußen und halte Wache, ja?
Frage 17:Innerhalb der nächsten Sekunden wird es zum Kampf kommen. Dein letzter Gedanke?
Jetzt zeig ich diesen Waschlappen mal, wie man das macht!
Oh Gott, ich bin doch viel zu jung, um noch mal zu sterben!
Zur Ehre und zum Ruhm meines Erschaffers!
Blut!
Scheiße noch mal, diese Stöckelschuhe sind echt ungeeignet...
Frage 18:Im heißesten Gefecht geht dir die Munition aus. Ein Sabbatianer greift dich von hinten und versucht, dich zu beißen. Wie wehrst du dich?
Kopf nach hinten und Fresse einschlagen!
Ich kenne da ein paar Tricks, die habe ich in "Police Academy" gesehen...
Mein Erschaffer sagte, daß auch Vampire Eier haben und es ihnen wehtut, wenn man reintritt...
Wenn er mich festhält, heißt es, daß sein einer Arm in Bißreichweite ist. Mal sehen, wer den größeren Durst hat, Kumpel!
Stöckelschuhe... wohl doch nicht so schlecht. Ich sollte mir überlegen, ob ich die Absätze für nächstes Mal anspitze. Obwohl - so geht's auch!
Frage 19:Der Kampf ist vorüber. Ihr habt gewonnen, doch jetzt heißt es, die Spuren zu verwischen. Was schlägst du vor, um die Maskerade zu wahren?
Anzünden, den Laden! Samt Leichen
Ich kenne da eine Kiesgrube, in der man die Leichen verscharren könnte.
Das sollte wirklich mein Erschaffer entscheiden, er ist wesentlich erfahrener als ich.
Ey kuck, der zappelt noch! Wir nehmen sie mit und packen sie auf die Sonnenbank. Und die Bude fackeln wir ab.
Dafür gibt es doch sicherlich Bedienstete!
Frage 20:Die Maskerade ist gewahrt und die Prinzessin erfreut über dein Engagement. Tatsächlich ist sie geneigt, dir eine Vergünstigung zu gewähren. Was wünscht du dir?
Zieh dich mal aus, Schnecke....
Ich würde Euch gerne näher kennenlernen, Prinzessin...
Ich trete diese Vergünstigung an meinen Erschaffer ab
Fünf Jungfrauen und zwei Nächte Zeit!
Ihr MÜSST mir sagen, wo Ihr Eure Kleider nähen laßt!
Frage 21:Du unterhältst dich mit der Prinzessin darüber, wie man einen Feind am besten vernichtet, ohne ihn zu töten. Was wäre deine Methode?
Es heißt doch, die Scheiße aus jemandem rauszuprügeln... mal sehen, wie lange es dauert, bis bei einem Vampir noch was rauskommt!
Erst lerne ich ihn kennen und dann mißbrauche ich seine Geheimnisse gegen ihn.
Ich ruiniere seine Firmen, seine Finanzen, seine Freunde und sein Auto. Er wird GAR nichts mehr haben!
Ich zwinge ihn, dreimal mein Blut zu trinken, und mache ihn dann jeden Abend so RICHTIG fertig!
Vernichten? Das brauche ich nicht. Dieser gräßliche Kleiderstil ist an sich schon Selbstmord... sehen Sie sich doch nur diese fürchterliche Hose an!
Frage 22:Welches Lied ernennst du zu deiner persönlichen Hymne?
Sympathy for the devil... (in der Fassung von Guns 'N Roses)
I gonna soak up the sun... (Sheryl Crow)
In the name of the father... (U2)
The pretty things are going to hell... (Tom Petty)
Love song for a vampire... (Annie Lennox)
Frage 23:Die Nächte sind lang und man kann sich ja nicht ständig mit der Jagd beschäftigen. Welches Hobby legst du dir zu, um die Jahrhunderte zu verbringen?
Erst mal lerne ich Gitarre. Und dann singen. Und dann mache ich eine Band auf.
Ich sehe mir alle Dracula-Filme noch einmal an und lache mich kaputt
Ich studiere die politische Struktur der Camarilla und verbessere mein Auftreten.
Vivisektion
Ich entwerfe Schnittmuster für meine neue Garderobe
Frage 24:Du hast gelernt, wie man Ghule erschafft. Wirst du dein Wissen anwenden?
Ach Quatsch, die Schnecken kommen doch eh zurück, sobald ich erst mal von ihnen getrunken habe!
Nur bei Leuten, die ich wirklich mag!
Ich denke, dazu brauche ich die Erlaubnis meines Erschaffers. Schließlich ist das eine Verletzung der Ersten Tradition!
Klar. Irgendeiner muß ja hinterher aufwischen.
Natürlich. Schließlich sollen meine Bewunderer ja nicht altern, das ist doch wirklich nicht nötig!
Frage 25:Ungeachtet deines Blutes hast du die einzigartige Möglichkeit, eine beliebige Disziplin zu lernen. Welche sagt dir am meisten zu?
Presence
Auspex
Dominate
Potence
Obfuscate
Frage 26:Jetzt nur mal angenommen, der Sabbat würde aus der Stadt abziehen, wenn dein Erschaffer getötet wird. Was wären deine letzten Worte an deinen Erschaffer?
Ach komm schon, Alter, du hast schließlich lang genug gelebt!
Es war so *schluchz* wunderschön, dich kennengelernt zu haben!
Nein! Nehmt mich! Nehmt mich! Nicht meinen Gebieter!
Besser durch den Sabbat als durch mich, Kumpel. DAS kann ich dir versichern!
Verlaß mich nicht *heul* Was soll ich ohne dich nur tun?
Frage 27:Nach langem Training wirst du heute zum ersten Mal einem Ahnen deines Clans vorgestellt. Wie begrüßt du ihn?
Per Handschlag und mit einem freundlichen Grinsen.
Kenne ich Sie?
Ich knie vor ihm nieder und erflehe seine Gnade!
Gar nicht. Wer was von mir will, kann ja herkommen.
Oh, was für ein ENTZÜCKENDER Gehrock - aber ist der nicht ein klein wenig aus der Mode?
Frage 28:Um dich auf deinen Status als Neonate vorzubereiten, solltest du anfangen, dir ein Finanzpolster zuzulegen. Wie gehst du vor?
Ich hab doch meine Band... wir werden einfach berühmt!
Ich gehe zu einem guten Freund und arbeite während der Nachtschicht in seinem Laden...
Ich spekuliere an der Börse
Ich töte einen reichen Bonzen, reiß mir seine Frau, sein Auto und seine Bankkonten unter den Nagel und die Sache ist geritzt.
Ich lasse mich aushalten... Arbeiten? Ich doch nicht!
Frage 29:Ein paar Nächte vor deiner Freisprechung hast du dich bei einem sterblichen Kumpel festgequatscht. Die Sonne geht bald auf. Es ist zu spät zum Fliehen.
Ey, hör zu, ich kann bei dir pennen, oder? Okay... auch in deinem Kleiderschrank?
Wir kennen uns doch schon so lange... ich kann doch bestimmt unter deinem Sofa schlafen, oder?
Nein, ich hab keinen Hunger... ich räume den Kühlschrank nur aus, weil ich ja irgendwo pennen muß.
Du brauchst keine Decken. Aber ich. Und wenn du mich suchst, ich bin unter deinem Bett.
Bitte sei doch so gut und verdunkele die Fenster, ja? Dann schlafe ich auch neben dir...
Frage 30:Wider Erwarten wurdest du von der Prinzessin in den Status des Neonaten entlassen. Welches Amt in der Camarilla strebst du langfristig an?
Oberster und Unfehlbarer Justikar-General
Ich weiß nicht, noch kenne ich mich nicht so gut aus...
Es wäre unangebracht, wenn ich ein höheres Amt innehätte als mein Erschaffer!
Gott
Prinz/essin natürlich. Dann kann ich endlich den Leuten ein wenig Stil beibringen!

Dieses Quiz wurde von Shak Mor erstellt.