Sollten Sie studieren?

Lohnt sich für Sie ein Hochschulstudium oder sollten Sie doch lieber in der Mensa Geschirr spülen? Finden Sie es heraus!

Frage 1:Ihr erster Tag an der Uni: Sie müssen zur Raumnummer 15-1, kennen sich aber nicht aus. Wie verhalten Sie sich?
Ich irre hilf- und ziellos im EG umher.
Ich frage den Pförtner.
Ich kombiniere aus der Nummer, daß ich in den 15. Stock muß.
Ich fahre wieder nach Hause und verzweifle.
Ich laufe der Masse hinterher.
Frage 2:Geben Sie Bücher aus der Bibliothek immer rechtzeitig zurück?
Ich drücke Sie immer dem Gerichtsvollzieher in die Hand. Wir sind schon gute Freunde.
Ich kann doch gar nicht lesen!
Ich habe die Bücher sowieso schon nach einem Wochenende durchgearbeitet!
Manchmal überziehe ich so ein zwei Tage. Ich habe schließlich noch anderes zu tun.
Ich verpasse nie ein Rückgabedatum!
Frage 3:Was sehen Sie am liebsten im Fernsehen?
Punkt 12
Frühstücksfernsehen
die Lindenstraße
die Tagesschau
die Simpsons
Frage 4:Haben Sie den Raum 15-1 inzwischen gefunden?
Ja, nach einer Odyssee durch das EG fand ich jemanden, der mich an die Hand nahm und bis vor die Tür brachte.
Ja, ich hatte Glück und die Masse hat mich direkt dorthin geführt.
Nein, ich sitze immer noch daheim und heule.
Ja, ich kam aber 15 min. zu spät, weil mich der Pförtner in die falsche Richtung geschickt hat.
Na klar, ich war der erste im Raum und hab mir den besten Platz gesichert.
Frage 5:Wie läßt sich Ihr Kleidungsstil am ehesten beschreiben?
Ich ziehe immer noch das an, was Mama mir von meinem Konfirmationsgeld gekauft hat.
Second Hand, Trendiges oder Selbstgenähtes
WSV + SSV
das Neueste aus Paris, Mailand und London
H&M, C&A, Karstadt&Kaufhof undundund
Frage 6:Sie verbringen mal wieder den ganzen Tag an der Uni. Ihr Magen knurrt. Was tun Sie?
Ich warte bis 12 Uhr, wenn die meisten in die Mensa gehen und stelle mich dort an der längsten Schlange an. Esse dann aber doch nur eine Salatschüssel mit Ei.
Ich hole mir einen Kaffee und Schokoriegel am Automaten.
Ich esse die belegten Brote, die ich mir schon am Vorabend geschmiert habe.
Ich gehe zum Italiener um die Ecke.
Ich gehe sofort in die Mensa, denn jetzt ist es noch schön leer und esse das, was am appetitlichsten aussieht.
Frage 7:Wieso studieren Sie überhaupt?
weil ich unerwarteterweise doch nicht durchs Abi gefallen bin.
Damit ich eines Tages die fette Kohle abräume.
Weil ich da fürs Party machen Bafög bekomme.
Weil Mama es so wollte und ich so wissensdurstig bin.
Weil es für meinen Traumjob Bedingung ist.
Frage 8:Wie kommen Sie morgens zur Uni?
Mit dem Bus/der Bahn, ich hab ja schließlich mein Semesterticket.
Mit dem Fahrrad, dann kommen meine strammen Waden besser zur Geltung.
Mit meine Mofa.
Ich jogge. Man muß sich ja fit halten, wenn man sonst beim Lernen so viel sitzt.
Mercedes S-Klasse.
Frage 9:An Ihrer Uni gibt es T-Shirts mit dem Hochschul-Logo im Uni-Shop zu kaufen. Haben Sie eines?
Weiß nicht. Ich hab den Shop noch nie gesehen. Keine Lust ihn zu suchen.
Hä? Was? Wie?
Na klar! Ich bin so stolz ein Studi zu sein!
Ja, ich hatte eine Wette verloren. Es liegt daheim irgendwo im Schrank.
Nee, das ist Geldverschwendung.
Frage 10:Die finale Frage: Wie gefällt Ihnen das Studentenleben?
Hätte ich gewußt, daß das so ein Streß ist! Ich wär lieber Bauarbeiter geworden!
Ist schon ganz nett. Morgens lange schlafen und viele nette Leute treffen.
Super! Party bis zum Abwinken! Und keine Arbeit!
Wer was erreichen will, muß auch etwas investieren! Ob es mir gefällt ist Nebensache!
Um meinen Traumjob zu bekommen, studiere ich mein Traumfach. Einfach fantastisch und superinteressant!

Dieses Quiz wurde von moosmuzzl erstellt.