Kann man dir Verantwortung übertragen?

Bist du verantwortungsbewusst? Oder handeln deine Eltern, Lehrer und Freunde richtig damit, dir keine Verantwortung zu übertragen?

Frage 1:Kannst du kochen?
Nee, das macht mir keinen Spaß.
Nein. Alles, was ich anfange zu kochen, brennt mit 100%iger Wahrscheinlichkeit an, weil ich es auf dem Herd vergesse.
Ich kann Wasser kochen, zählt das auch?
Ja, und was da rauskommt, schmeckt eigentlich auch ziemlich gut!
Frage 2:Deine Mutter will, dass du mit deinem kleinen Bruder/deiner kleinen Schwester auf den Spielplatz gehst. Was tust du?
Ich liefer meine/n nervige/n Schwester/Bruder dort ab und verdrück mich, und wenn ich's nicht vergesse, hole ich sie/ihn auch irgendwann ml wieder ab.
Ich geh schweren Herzens mit ihm/ihr da hin, aber nur 1 Stunde, dann reicht's!
Hab keine kleinen Geschwister! *freu*
Mach ich einfach nicht und besteche die/den Kleine/n mit Süßigkeiten.
Frage 3:Deine Eltern bleiben über Nacht weg. Was tust du?
Bis in die Puppen fernsehen.
Was wohl? Abendessen, Zähneputzen und dann Schlafen gehen.
Party! Party! Party!
Die bleiben ja nie weg *grummel*
Frage 4:Machst du regelmäßig deine Hausaufgaben?
Nur die, die ich verstehe.
Ja, sonst hätte mein Freund/ meine Freundin ja niemanden zum Abschreiben mehr!
Nein, mein Freund/meine Freundin wäre doch untröstlich, wenn niemand mehr von ihr/ihm abschreiben würde!
Ja, immer! *schwör*
Frage 5:Du bist auf dem Weg nach Hause. Da siehst du vor dir auf dem Bürgersteig eine alte Frau, der die Einkaufstasche runtergefallen ist. Die Lebensmittel liegen überall herum. Was machst du?
Ich lauf nicht auf dem Bürgersteig!
Ich nehme mir etwas und laufe weiter.
Weitergehen. Ich will der nicht helfen.
Ich helfe ihr natürlich, die Sachen einzusammeln.
Frage 6:Du bist weitergegangen. Da triffst du auf ein kleines Mädchen. Es weint, denn es hat sich verlaufen. Was machst du?
Ich bringe die arme Kleine nach Hause.
Gar nix. Warum soll ich ihr helfen?
ich lache sie aus. *hihihihahahahahehehehe*, wie doof muss man sein um sich zu verlaufen?
Ich geb ihr mein Handy damit sie zu Hause anrufen kann.
Frage 7:Du kommst um Mitternacht nach Hause. Als du in die vorwurfsvollen Gesichter deiner Eltern siehst, fällt dir siedendheiß ein, dass deine Mutter heute Geburtstag gefeiert hat.
Das würde mir nie passieren.
Ich entschuldige mich ca. 50.000 mal.
Um zwölf nach Hause? Da fängt der Abend doch erst an!
Das würde mir nicht einfallen, dazu wäre ich zu besoffen.
Frage 8:Hast du ein Haustier?
Nee, das wäre mir zu anstrengend.
Leider nein.
Ja, und es geht ihm gut.
Nicht mehr, mein Tier ist abgekratzt, ich hab vergessen es zu füttern!
Frage 9:Wenn du dir etwas von deinen Freunden leihst, bekommen sie es zurück?
Nein! Wo, glaubst du, hab ich meine Zimmereinrichtung her?
Ja, schließlich würde ich meine Sachen auch zurückhaben wollen!
Hab leider keine Freunde mehr, die sind alle sauer auf mich weil ich ihre Sachen verschlampt habe...
Fällt mir erst ein wenn sie mich daran erinnern.
Frage 10:Was sagst du zu dem Spruch "Du trägst das Gepäck, ich trage die Verantwortung!" ?
Prima, denn ich will das Gepäck nicht tragen.
Bei mir ist die Verantwortung auf jeden Fall gut aufgehoben.
Ich mag lieber "Zicke-zacke-Hühnerkacke!".
Doofer Spruch.

Dieses Quiz wurde von Vava erstellt.