OTA Gefäßchirurgie

Hallo und viel Spass!!

Frage 1:1. Bitte ordnen Sie dem Befund die Therapie zu :
-------------------------------------------------
1 Carotisstenose
2 Bauchaortenaneurysma
5 Arteriosklerose der A. iliaca externa
4 Verschluß der A.f.s. und der A. poplitea
3 Verschluß der A. femoralis superficialis
a in situ Bypass fem.-krural
b retrograde Ringdesobliteration
c 8 mm PTFE – Bypass
d 16 mm Dacron – Prothese
e Eversionsendarteriektomie ( EEA )
1b, 2c, 3e,4a, 5d
1d, 2c, 3b, 4e, 5a
1c, 2e, 3a, 4b, 5c
1e, 2d, 3c, 4a, 5b
Frage 2:2. Bitte ordnen sie dem Namen das damit benannte Instrument oder die Op-Technik zu :
-------------------------------------------------
1 De Bakey
2 Le Maitre
3 Fogarty
4 Linton
a Ballonkatheter
b Venenpatch
c Valvulotom
d Gefäßklemme
1d, 2b, 3c, 4a
1d, 2c, 3b, 4a
1a, 2b, 3d, 4c
1d, 2c, 3a, 4b
Frage 3:3. Unter einem Shunt versteht man :
-----------------------------------------
A Eine Verbindung zwischen Arterie und Vene, z. B. zur Dialyse
B Eine temporäre Verbindung von Arterie zu Arterie, z. B. zur Blutversorgung des Gehirns intraoperativ
C Einen Stopfen zum Gefäßverschluß
D Eine mißglückte Gefäß – Op
a+b+c
c+d
d
a+b
keine
Frage 4:4. Womit öffnet man eine Arterie ?
11 er Skalpell ( Stichskalpell)
Pott Schere ( Winkelschere )
Dissektor
Overholt
HF-Kauter
Frage 5:5. Resterilierbar sind
Gelatine beschichtete PTFE-Prothesen
Gelatine beschichtete Dacron-Prothese
keine
PTFE – Prothesen
Frage 6:6. Ein Ringstripper dient zum
Entfernen von Varizen
Säubern eines Aneurysma
Ausschälen von Arterien
Eröffnen eines Abszesses
Frage 7:7. Was versteht man unter Crossektomie ?
Entfernen von Arteriosklerose aus einer Arterie
Varizenoperationen im allgemeinen Sprachgebrauch
Entfernen von Besenreiservarizen
Unterbindung und Durchtrennung der Vena saphena an ihrer Einmündung in die tiefe Vene
Frage 8:8. Was versteht man unter Stripping ?
Den Einsatz des Ringstripper
Herausziehen einer Vene mit einer Sonde
Varizenoperationen im allgemeinen Sprachgebrauch
Sklerosierung von Besenreiservarizen
Frage 9:9. Vorteile des Venenbypass gegenüber einem PTFE-Bypass sind
Kürzere Op – Zeit
Er läßt sich immer anlegen
Geringere Infektionsanfälligkeit
alle
Frage 10:10. Welche Fadenstärke passt am ehesten zu welchem Gefäß ?
Bitte jeweils nur einmal zuordnen
--------------------------------------------
1 Aorta a 3 – 0
2 Carotis b 5 – 0
3 Femoralis c 6 – 0
4 Unterschenkelarterie d 7 – 0
1a, 2c, 3b, 4d
1a, 2b, 3c, 4d
1d, 2c, 3a, 4b
1a, 2b, 3a, 4c
Frage 11:11. Welche Arterie wird auch mit einer oszillierenden Säge freigelegt ?
Aorta
Carotis
Femoralis
Fibularis
Frage 12:12. Welchen Bypass sollte man ohne Valvulotom am Unterschenkel anlegen ?
reversed Venenbypass
in situ Bypass
non reversed Venenbypass
10 mm Dacron-Bypass
8 mm PTFE-Bypass
Frage 13:13. Bitte ordnen sie zu folgenden Bauchaorteneingriffen zu:
-------------------------------------------
1 Implantation einer 16 mm Rohrprothese
2 Implantation eines endovaskulären Aortenstent
A Freilegung der Leistenarterien
B Laparatomie
C Röntgendurchleuchtung
D Prolene 3–0 Naht
E Schleusen
F Aortenklemme
1b,e,f, 2d,a,e
1b,e,f, 2a,c,d
1b,c,f, 2a,d,e
1b,d,f, 2a,c,e
Frage 14:14. Wenn eine infizierte Aortenprothese entfernt werden muss?
-------------------------------------------------
A ersetzt man sie durch Armvenen
B ersetzt man sie durch Vena saphena magna
C ersetzt man sie durch Rifampicin getränkte Gelsoft Prothese (Dacron,gelatinebeschichtet)
D ersetzt man sie durch Vena femoralis superficialis
E umgeht man die Infektion mit axillobifemoralem Bypass
b+c+e
b+c+d+e
keine Antwort ist richtig
c+d+e
Frage 15:16. Was gilt nicht in der Carotischirurgie ?
Die übliche Fadenstärke für die Arteriennaht ist 6 – 0
Die Naht ist üblicherweise nicht resorbierbar und monofil
alle
Zur TEA benutzt man einen Fogarty-Katheter
Frage 16:17.`Tunneliert' wird bei
-----------------------------------------------
A aortobifemoraler y-Prothese
B in situ Bypass
C Fem.-pop 1 Bypass ( nicht in situ, d.h. orthotop )
D Carotis - TEA
E Cross over Bypass
a+c+d+e
a+c+e
e+d
a+b+c+e
alle
Frage 17:18. Außer einem Tunnelierer benutzt man dazu auch
Kornzange
Bohrer
Overholt
Ballonkatheter
Frage 18:19. Was bedeutet `(pre) clotten' ?
Abdichten einer nicht primär dichten Dacronprothese in gerinnungsfähigem Blut
Vorbereiten eines Shuntes
Dichtigkeitprüfung eines Ballonkatheter vor der Anwendung
Zurechtschneiden eines Kunststoffpatch
Frage 19:20. Wodurch verhindert man das Gerinnen des Blutes intraoperativ?
Marcumar
Protamin
Heparin
Insulin
Frage 20:23. Kontrastmittel wird intraoperativ
------------------------------------------------
A unverdünnt in fließendes Blut injiziert
B verdünnt in ausgeklemmte Gefäße appliziert
C mit Heparin-Kochsalz-Lösung ausgespült, da es stark klebt
D verdünnt zum Füllen von Ballonkathetern benutzt, um diese unter DL sichtbar zu machen
E wegen der Nierenbelastung in kontrollierter Menge gegeben
alle
a+c+e
a+c+d+e
b+c+d
a+b+c+e

Dieses Quiz wurde von Burghart erstellt.