Wie geizig sind Sie?

Sparen Sie jeden Cent, legen Sie großen Wert auf ein immer gut gefülltes Bankkonto oder geben Sie Ihr Geld mit vollen Händen aus? Finden Sie heraus, ob Sie ein Geizhals sind b. z. w. gerne einer wären.

Frage 1:Es ist Mitte des Monats. Wie steht es da um Ihre Geldverhältnisse?
Ich habe außer meinen Festausgaben noch keinen weiteren Cent für irgendwelchen Quatsch ausgegeben.
Ich habe mir eine kleine Anschaffung erlaubt, wie jeden Monat, allerdings bin ich immer noch halbwegs flüssig.
Zu Monatsanfang hatte ich viele Ausgaben und somit liege ich meinen Eltern/ Freunden/ Bekannten/ Frau/ Mann nun auf der Tasche.
Frage 2:Stehen Sie zur Zeit in einem festen Arbeitsverhältnis oder sind Sie arbeitslos?
Ich arbeite immer.
Mal hier und mal da gehe ich jobben.
Ich sitze zu Hause, um mein Wohl kümmert sich Vater Staat.
Frage 3:Pflegen Sie irgendwelche Hobbys?
Nein, das kostet meist nur Geld.
Ich habe ein Hobby, aber die Ausgaben dafür, halten sich in Grenzen.
Ich habe viele Hobbys und die kosten natürlich auch.
Frage 4:Wie halten Sie das finanzielle Verhältnis zu Ihrem Partner?
Er/ sie hat selbst ein Einkommen.
Ich liege ihr/ihm auf der Tasche/ b. z. w. sie/ er lebt mit von meinem Einkommen.
Wir führen ein gemeinsames Konto.
Frage 5:Denken Sie ein paar Jahre zurück. Ist Ihr Verhältnis zum Geld besser oder schlechter geworden?
Mir kommt es so vor, als lebte ich vor ein paar Jahren noch besser.
Es hat sich so gehalten, also ich bin kein reicher Mensch.
Ich hab erreicht, was ich wollte, also ist es auch besser geworden.
Frage 6:Pflegen Sie Ihren Bekanntenkreis( Besuche, Geschenke, Abendessen, Geburtstage, Feste) ?
Nein, ich werfe den Geiern doch nicht mein Geld in den Rachen.
Ich besuche nur meine Familienmitglieder und die allerbesten Freunde von mir, aber ich schmeiße nicht mit Geld um mich.
Für meine Familie und meine Freunde ist mir nichts zu teuer.
Frage 7:Spenden Sie für etwas ( Tierschutz, SOS Kinderdorf, etc.,...) ?
Wozu das denn?! Ist doch sowie so schon alles superteuer.
Ich spende für alles, was anderen weiterhilft.
Höchstens ein mal im Jahr eine kleine Summe.
Frage 8:Stellen Sie sich vor, Sie gewinnen eine Reise, müssen allerdings den Teil der zweiten Person( in diesem Falle Ihres Partners/ Partnerin) dazubezahlen. Wie gehen Sie vor?
Der/ die kann selber bezahlen, wenn er/ sie mit will!
Darüber wird erst mal gesprochen. Ich bin doch kein Millionär/ in.
Ich bezahle, aber beim nächsten Mal lädt sie/ er mich ein.
Frage 9:Sie gewinnen eine hohe Summe Bargeld. Was machen Sie damit?
Ich gebe hier und da was aus, begleiche Schulden, leiste mir Dinge, die ich schon lange wollte und lege die Hälfte des Geldes an.
Ich mache eine große Reise, fahre ein teures Auto, lade alle Familienmitglieder und Freunde zum Essen ein, schmeiße Partys und lasse es mir gut gehen.
Ich baue ein Haus, der Rest wird gespart.
Frage 10:Wurden Sie in der letzten Zeit schon mal als Geizhals beschimpft oder tuschelt man hinter Ihrem Rücken, Sie seien Geldgierig?
Das ist mir noch nie gesagt worden und bei meinem kleinen "Vermögen", wird es auch nie zu so etwas Gesagtem kommen.
Das kenne ich schon und es ist mir total egal, was andere sagen- Neid der Besitzlosen.
Wenn ich das Gefühl habe, man hält mich für geizig, dann versuche ich das Gegenteil zu beweisen, so gut es mir gelingt.

Dieses Quiz wurde von I. erstellt.