-» Gini/dragon Fanfiktion

Gini/dragon Fanfiktion

Resultat 1 - 2 von 2 gefundenen Resultaten
Gini/dragon

Gini/dragon

Gini/dragon

Gini/dragon

Kommentare (11)

autorenew

Werwolf 03 (73765)
vor 651 Tagen
Dein Charakter ist leider noch etwas unrealistisch, und wenn du mich fragst, auch etwas übertrieben als etwas "Besonderes" dargestellt.
Solltest du allerdings noch an deiner Rechtschreibung, deiner Handlung und auch etwas an dem OC ändern, könnte das eine gute CP werden...
darky (55964)
vor 778 Tagen
@ginny

Mitleid gefällig? XD Oder einfach nur Aufmerksamkeit
ginny (55306)
vor 784 Tagen
Ich heiße auch ginny , meine schwester hat sich umgebracht und ich bin "eigengerfährdent"
xXCupcake-CultXx (55964)
vor 793 Tagen
Ironischer Weise gibt es ja auch keine Handlung hier...xD
none (68775)
vor 811 Tagen
93.128.153.140
xXCupcake-CultXx (65045)
vor 886 Tagen
@giu

Jetzt soll schon ein anderer deine Arbeit machen, oder wie? O_o
Richte dich einfach an die Kritik von Siren und mir und dann verbessere deine Story selber!
Pine (97119)
vor 895 Tagen
Ich muss mich xXCupcake-CultXx leider anschließen wobei Ich das Grundprinzip sehr gut finde wenn du sie verbessert wurde sie bestimmt echt cool
giu (15781)
vor 900 Tagen
umehrlich zu sein @xXCupcake-CultXx suche ich eben gerade jemandenn der sie aussbessern kann -.- wer also lust hat sie aus zu bessern kann es ruhig machen. ich möchte allerdings das testergebins sehen XP
xXCupcake-CultXx (68775)
vor 908 Tagen
Da Siren schon alles erwähnte, was ich sagen wollte, ergänze ich noch kurz einige Dinge, die mir im Laufe der Zeit noch einfielen.

1.) Woher hat Gini eigentlich die künstlichen Beine?
2.) Allgemein das Charakterdesign deiner Protagonistin gefällt mir nicht sonderlich. Robo-Beine, Kratzer im Gesicht, ein Wärmekamera-Auge, Messer und Krallenhandschuh (was sehr an Freddy Krüger erinnert), ein verbrannter Arm...das ist einfach zu viel! Zumindest für mich.
3.) Wer sich verbrannt hat, hat keine schwarze Haut, sondern dicke Brandnarben ^^
4.) Man kommt nicht sofort in eine Anstalt, nur weil man für etwas beschuldigt wurde! Es müssen klare Fakten vorhanden sein, um über jemanden ein Urteil fällen zu können. Sonst könnte ich ja auch einfach behaupten, dass mein Vater oder so irre ist, und sofort wird er eingeliefert. Geht aber nicht...
5.) Ich zitiere kurz: ''ich werde nicht zulassen das sie dich in die Finger kriegen!'&#
Lady_Siren (68775)
vor 910 Tagen
Also ich warte nicht ab, ob jemand Kritik hören möchte oder nicht.

Und nur weil es deine erste Creepypasta war, werde ich mich nicht zurückhalten. Jeder kann sich Mühe geben und gewisse Anforderungen an sich selbst stellen. Aber diese "das war meine erste Geschichte"-Gerede zieht hier nicht.
Deswegen bekommst du jetzt ehrlich gemeinte Kritik, mit der ich dir helfen möchte.

- an deinen Formulierungen musst du wirklich arbeiten; einige Sätze ergeben überhaupt keinen Sinn, die Rechtschreibung solltest du auch etwas mehr üben
- show, don't tell: du kannst mit einem einfachen Bild zeigen wie deine Protagonistin aussieht; den kurzen Steckbrief hättest du dir sparen können, weil diese Punkte alle in der CP erwähnt wurden
- man erkennt nicht, ob ein Rabe weiblich oder männlich ist; und so wie ihr Zustand war, hätte man sie nie in einem Zoo vorgefunden; die Metallvorrichtungen wirken auch etwas albern
- künstlichen Be
xXCupcake-CultXx (65045)
vor 910 Tagen
Bevor ich anfange etwas zu sagen....
Wünscht du dir ehrliche Kritik und gut gemeinte Tipps?
Falls ja, mache dich auf mich gefasst, denn ich habe viel zu erzählen!
Falls nein, dann ignoriere mich einfach und ich halte meine Klappe xD